Netzwerktermine

Vernissage: Sense In – raumohneraum #06

Do 25.04.2019, 19-22 Uhr: SENSE IN – raumohneraum #06
Ausstellung: 26. April bis 12. Mai 2019, Do-So 15-19 Uhr
Ort: c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin-Mitte
Die Gemeinschaftsausstellung versammelt die Beiträge der drei Berliner Projektinitiativen ALASKA – Studio for Feelings, Errant Sound – Projektraum für Klangkunst und Prolog – Heft für Zeichnung und Text. Gemeinsam präsentieren sie die sechste Ausgabe der Reihe „raumohneraum“ des Netzwerks freier Berliner Projekträume und -initiativen. Weitere Infos

76. Strukturtreffen des Netzwerks

16.04.2019, 19 Uhr: 76. Strukturtreffen des Netzwerks
Ort (verlegt): c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstrasse 6, 10115 Berlin
– Teilnahme nur auf Einladung

Treffen der AG-Preisverleihung des Netzwerks

15.04.2019, 18 Uhr: Treffen der AG-Preisverleihung des Netzwerks
Ort: c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstrasse 6, 10115 Berlin
– Teilnahme nur auf Einladung

Treffen der AG-Politik des Netzwerks

Donnerstag, 11.04.2019, 19 Uhr: Treffen der AG-Politik des Netzwerks
Ort: Kulturnetzwerk Neukölln, Karl-Marx-Straße 131, 12043 Berlin.
TOPs: 1) Begleitung der Einführung einer Basisförderung – politische Strategie / Zeitplanung – Statement / Öffentlichkeit / Kommunikation. 2) Update Übergangslösung Raumkoordination und Kulturraumbüro. 3) Raum-Konferenz und Kampagne der KdFS.
– Teilnahme nur auf Einladung

Treffen Vorbereitung 2. öff. Forum im partizipativen Prozess Alte Münze

08.04.2019, 19 Uhr: 2. Unterstützer*innentreffen
Ort: im Werkstattraum des Beteiligungsverfahrens in der Alten Münze
Im Vorfeld des öffentlichen Forums ladet die Koalition der Freien Szene zu einem 2. Unterstützer*innentreffen ein.
Aktuell wird die Zukunft der „Alten Münze“ in einem Beteiligungsverfahren mit Empfehlungscharakter verhandelt. Am 10. April um 18 Uhr findet in der „Alten Münze“ ein öffentliches Forum statt, das durch eine inhaltliche Diskussion die Beteiligung der Berliner*innen ermöglichen soll. Weitere Infos

Vernissage: Bed Manners – raumohneraum #05

28.03.2019, 18 Uhr: Bed Manners – raumohneraum #05, frontviews and Daily Lazy
Ausstellung: 29. März – 14. April 2019, Fr-So 15-19 Uhr
Ort: Kunstpunkt Berlin, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin-Mitte
Die fünfte Ausgabe der Reihe „raumohneraum“, mit welcher das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen ausgewählten Kunstinitiativen Raum für eine gemeinsame Ausstellung gibt. Weitere Infos



Weitere Termine und Infos

Raumkonferenz | BERLIN braucht KUNST braucht RAUM

5. Mai 2019, ab 10 Uhr: Raumkonferenz der Koalition der Freien Szene
Urban space conference organized by the Independent Art Scene Coalition
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Eingeladen sind alle Akteur*innen der Kunst- und Kulturszene, die sich aktiv mit dem Erhalt und der Sicherung von Räumen im öffentlichen Interesse engagieren. Eingeladen sind ebenso Initiativen aus nicht-künstlerischen, gemeinwohlorientierten Kontexten in ähnlich prekären und verdrängten Bereichen. Ziel ist die Solidarisierung und Allianzbildung der Szenen, der Austausch von Ideen und Erfahrungen, sowie letztlich das Erstellen einer politischen Agenda zu Raumerhalt und Raumgewinn.
Bei Interesse an einer aktiven Mitwirkung meldet Euch bitte unter:
raumkampagne@koalition-der-freien-szene-berlin.de
Anmeldung zur Raumkonferenz KdfS

Demonstration am 06.04.2019: Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Künstler*innen sind Teil der Demonstration gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn: „für mehr Freiräume und in Solidarität mit den Stadtteilinitiativen Berlins!“
In Berlin werden nicht nur Wohn- und Gewerberäume, sondern auch Freiräume, weiterhin knapp. Deswegen nimmt am 6. April, 2019 das Bündnis von Kunst- und Kulturschaffenden Berlins als KUNSTBLOCK wieder an der Demonstration gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn teil. „Kunst ist nicht draußen, sondern Teil der Stadt“, sagt Kim Sonntag von Kunstblock and beyond einem Zusammenschluss von Kunst- und Kulturschaffenden in Berlin: „Zugängliche Freiräume sind genauso wichtig wie das Recht auf Wohn- und Gewerberaum. Das betrifft nicht nur Kunst- und Kulturschaffende, sondern uns alle.“
Pressemitteilung: Kunstblock and beyond
Website Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn: 
https://mietenwahnsinn.info/demo-april-2019/
Im Rahmen der Aktionstage der Demonstration ab 27.03.2019 finden ausserdem weitere Veranstaltungen stat.

Interview im Radio Buschruf

ZUM NACHHÖREN: Ein Beitrag des Buschruf-Radios über das Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen. Die Sendung vom 11.02.2019 15:00 Uhr von Bernd Boehlendorf mit Susann Kramer, Oliver Möst und Thomas Maximilian Stuck. Hier zum Nachhören.

www.buschrufradioberlin.de

Symposium Fair Pay in der Kulturarbeit in Wien

Das Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen ist zum kulturpolitischen Symposium vom 8.-9.4.2019 in Wien zu den Themen angemessene Förderungen und faire Bezahlung für die freie Szene eingeladen.
Initiatorin: Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ)
Organisatoren: IG Kultur Wien.
Weitere Infos: Fair Pay
Presse Echo: DerStandard.at

Kick-Off Veranstaltung des neuen Programms „Kreativ-Transfer“ am 22. März 2019 im Radialsystem V

22.03. 2019, 14–17 Uhr: Kick-off-Veranstaltung Kreativ-Transfer
Ort: Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin.

Bei der Kick-off-Veranstaltung Kreativ-Transfer stehen folgende Fragen und Ideen im Mittelpunkt: Welche Rahmenbedingungen brauchen Kompanien, Künstler*innen, Kreative, deren Produzent*innen und Vermittler*innen für die internationale Arbeit? Was hindert sie, sich neue Kontakte, Arbeitsfelder und Märkte zu erschließen? Gemeinsam mit Expert*innen aus Netzwerken und Verbänden werden Herausforderungen, Wege und Ideen diskutiert. Das Projektteam stellt die Fördermöglichkeiten und Angebote für die kommenden zwei Jahre vor.
Weitere Infos

Ausschreibung Projektraum Rungestr. 20, 10179 Berlin-Mitte, Bewerbungsschluss: 19.02.2019 !!

Eine Besichtigung des Objektes ist geplant für Dienstag, den 05.02.2019 um 11.00 Uhr. Teilnahme bitte anmelden.
Größe gesamt: 107,83 m², Mietbeginn: 01.03.2019
Vollständige Bewerbungsunterlagen müssen spätestens bis zum 19.02.2019 elektronisch (als PDF) eingereicht werden.
Kontakt: Matthias Mayer / Raumkoordination des Netzwerks freier Berliner Projekträume und -initiativen e-Mail: akr@projektraeume-berlin.net
Weitere Informationen

Info-Workshop „Off-OffOff-Of?

Donnerstag 14. Februar 2019 von 15 – 17 Uhr, Info-Workshop und anschliessende Diskussion. Ort: C/O KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr.6, 10115 Berlin-Mitte.
Seit 2015 läuft an der Hochschule Luzern, Design & Kunst das Forschungsprojekt „Off-OffOff-Of? Da sich das Forschungsprojekt in der Abschlussphase befindet, lädt die Forschungsgruppe zu einem „Info-Workshop“ und Austausch ein.

Start des partizipativen Prozesses „Die ALTE MÜNZE“

12.02.2019, 18 Uhr – Start des partizipativen Prozesses
Ort: „Alte Münze“ Molkenmarkt 2, 10179 Berlin
Die „Alte Münze“ wird als neuer innovativer Kulturstandort entwickelt.
15.000qm Fläche im Zentrum – das ist eine großartige Chance für Berlin für die Freie Szene. Die Koalition der Freien Szene hat mit vielen Unterstützer*innen seit Jahren auf diesen Punkt hingearbeitet. Jetzt wünschen wir uns einen transparenten Verlauf mit reger Beteiligung, mit Euch!
Weitere Informationen