Autor: Clemens Buchegger

PREISE ZUR AUSZEICHNUNG KÜNSTLERISCHER PROJEKTRÄUME UND INITIATIVEN 2015

Start der Ausschreibung: 7. Januar 2015 Bewerbungsschluss: 18. Februar 2015 Entscheidung: Mai 2015 siehe: www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/foerderprogramme/bildende-kunst/artikel.60203.php Bitte beachten: Der Bewerbungsschluss ist in diesem Jahr bereits am 18. Februar 2015 um 18.00 Uhr. Das Ausschreibungsverfahren wurde vorgezogen, um mehr Zeit für die Vorbereitung der Preisverleihung zu gewinnen.

DAS NETZWERK FREIER BERLINER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN DANKT DER KUNSTREPUBLIK, OQBO – RAUM FÜR BILD, WORT, TON UND OKK – ORGAN KRITISCHER KUNST FÜR IHRE SOLIDARITÄT!

Berlin, Februar 2014 Im Jahr 2014 hat u.a. oqbo – raum für bild, wort, ton im Jahr 2013 hat die KUNSTrePUBLIK einen der sieben Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen im Bereich Bildende Kunst der Berliner Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten erhalten. Im Jahr 2012 war OKK – Organ kritischer Kunst unter den Preisträgern. Die […]

STATEMENT DES NETZWERKS FREIER BERLINER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN ZUR GEPLANTEN VERANSTALTUNG „DIALOGPROZESS BILDENDE KUNST“

Berlin, Januar 2014 Das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen tritt nach einer Entscheidung auf dem Netzwerkstrukturtreffen am 16.01.2014 aus der Arbeitsgemeinschaft mit Haben und Brauchen und dem bbk berlin zur Vorbereitung einer Veranstaltung im Februar 2014 (Konzeptwerkstatt und Arbeitsgruppen) aus. Download: Netzwerkstatement_Dialogprozess

FÖRDERMODELL FÜR FREIE BERLINER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN

Berlin, Juni 2013 Aktualisierte Fassung des 2-Säulen-Fördermodells für freie Berliner Projekträume und -initiativen Zielgruppe: Freie Projekträume und –initiativen entsprechend des Selbstverständnisses des Netzwerks freier Berliner Projekträume und –initiativen Vergabe / Abwicklung: Selbstverwalteter Fördertopf / Vergabe durch das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen F1: INFRASTRUKTUR-/ BASISFÖRDERUNG zur Ermöglichung von Planungssicherheit (Förderung zur längerfristigen Sicherstellung des […]

DRITTER BRIEF DES NETZWERKS AN DIE KULTURPOLITISCHEN SPRECHER/INNEN IM BERLINER ABGEORDNETENHAUS

Berlin, Mai 2013 an die kulturpolitischen Sprecher/innen der Fraktionen im Abgeordnetenhaus Nachhaltige Förderung künstlerischer Projekträume und -initiativen in Berlin Sehr geehrte/r Frau/Herr…, im Februar dieses Jahres fand die erste Preisverleihung zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen im Bereich der Bildenden Kunst durch die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten statt. Wir möchten uns mit diesem Schreiben für […]

ZUR ERSTEN AUSZEICHNUNG KÜNSTLERISCHER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN DURCH DIE BERLINER KULTURVERWALTUNG

Berlin, Dezember 2012 Wir möchten hiermit allen Preisträgern gratulieren! Als Netzwerk waren wir maßgeblich an der Entwicklung dieser neuen Förderung beteiligt, möchten aber zugleich darauf aufmerksam machen, dass es weiterhin ein Bestreben unserer Netzwerkarbeit ist, eine notwendige breitere Basis- und Infrastrukturförderung zu erwirken! Zugleich möchten wir hiermit darüber informieren, dass die Berliner Kulturverwaltung bei uns […]

INFORMATION ÜBER ERSTMALIGE FÖRDERUNG VON PROJEKTRÄUMEN UND -INITIATIVEN DURCH DAS LAND BERLIN

Berlin, August 2012 Mit der Verabschiedung des Haushaltsplans für 2012/2013 Mitte Juni 2012 steht nun auch der Kulturhaushalt fest. Hier ist eine Summe von jeweils 210.000 EUR für 2012 und 2013 für Berliner Projekträume und -initiativen berücksichtigt (das die Förderung darüber hinaus weiterläuft ist sehr wahrscheinlich). Die Förderung erfolgt in Form einer „Preisvergabe“ als erste […]

ZWEITER BRIEF AN DIE BERLINER PARTEIEN

An Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Staatssekretär André Schmitz, Fraktionsvorsitzende der Berliner Parteien im Abgeordnetenhaus, Vorsitzende und Sprecher des Hauptausschusses im Abgeordnetenhaus, Mitglieder des Ausschusses für kulturelle Angelegenheiten im Abgeordnetenhaus Berlin, den 13. Februar 2012 Betreff: Existenzsicherung freier künstlerischer Projekträume und -initiativen jetzt! Sehr geehrte/r Frau/Herr…, im September 2011 hatten wir uns bereits mit der Forderung […]

ERSTER BRIEF AN DIE BERLINER PARTEIEN

An Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Staatssekretär André Schmitz Landes- und Fraktionsvorsitzenden der Berliner Parteien im Abgeordnetenhaus Kulturpolitische Sprecher/innen der Berliner Parteien im Abgeordnetenhaus Berlin, den 24. September 2011 Betreff: Erhalt und Förderung freier Projekträume und -initiativen Sehr geehrte/r Frau/Herr…, wir, das Berliner Netzwerk freier Projekträume und -initiativen, vertreten jenen für die Berliner Kunst- und Kulturszene […]

KULTURPOLITISCHES POSITIONSPAPIER DES BERLINER NETZWERKS FREIER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN

(Stand 10.05.2011) In Berlin haben sich in den letzten Jahren viele nichtkommerzielle Projekträume und -initiativen angesiedelt. Sie sind ein wichtiger Teil der kulturellen Infrastruktur dieser Stadt. Zumeist von Künster/innen selbst betrieben, bereiten sie den Nährboden, auf dem eine vitale und kritische Kunstszene reift, sich ausprobiert und innovative Organisationsformen und Arbeitsweisen entwickelt. Projekträume und -initiativen bieten […]

NEUES FÖRDERPROGRAMM: KOFINANZIERUNGSFONDS

Kofinanzierungsanträge, die eine Beteiligung der Kulturstiftung des Bundes vorsehen, müssen aufgrund der bevorstehenden Weihnachtsferien bis zum 15.12.2014 eingehen. Die zuständige Fachjury wird Anfang Januar 2015 über diese Anträge beraten. Für alle anderen Anträge ist weiterhin eine laufende Antragstellung möglich. D.h. der Antrag ist der Kulturverwaltung mindestens 4 Wochen vor dem Abgabetermin bei der anderen Förderinstitution […]

WEITERE INFOS

Das „Institut für alles Mögliche“ lädt Projekträume und Offspaces zu sich in die „Abteilung für alles Andere“ nach Berlin-Mitte ein: www.i-a-m.tk/gastspiele.html TBA Berlin is a network for artists, curators and anyone else related to the field of technology based art in Berlin: www.tbaberlin.de und www.transmediale.de/resource

PREISE ZUR AUSZEICHNUNG KÜNSTLERISCHER PROJEKTRÄUME UND INITIATIVEN 2014

Die zum dritten Mal ausgelobten Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen im Bereich Bildende Kunst werden in diesem Jahr an folgende Preisträger vergeben: after the butcher ausland / projektarchiv e.V. Kurt-Kurt oqbo raum für bild wort und ton OZEAN Raumerweiterungshalle / Selbstuniversität e.V. Spor Klübü www.berlin.de/sen/kultur/presse/archiv/20140710.1315.398409.html