AKTIONEN DES NETZWERKS FREIER BERLINER PROJEKTRÄUME UND -INITIATIVEN - RELEVANTE DISKURSE UND VERANSTALTUNGEN

Förderrichtlinie zur digitalen Entwicklung im Kulturbereich

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat heute die Förderrichtlinie zur digitalen Entwicklung im Kulturbereich veröffentlicht!
Im Fokus der Förderung stehen Projekte zur digitalen Auffindbarkeit und zur Steigerung der Teilhabe am Kulturangebot. Die Antragsstellung ist ab sofort möglich!
Bewerben können sich Berliner Kultureinrichtungen und Vertreter*innen der Freien Szene mit (Wohn-)Sitz und Tätigkeitsschwerpunkt in Berlin. An Einrichtungen der unmittelbaren Landesverwaltung werden zweckgebundene Mittel zur eigenständigen Bewirtschaftung übertragen.
Bewerbungsende ist der 9. Juli 2020.
Anträge nimmt die Senatsverwaltung ausschließlich online entgegen.
Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren

Kolonie10 – Teilabriss unseres historischen (Fuhr)Hofes

Am Nachmittag des 23.05.2020 haben wir, die Nachbarschaftsgemeinschaft der Koloniestraße 10 in Berlin-Wedding, Besuch von Bauarbeitern eines Abrissunternehmens bekommen. Laut deren Aussage ist ein Teilabriss unseres historischen (Fuhr)Hofes – unseres Zuhauses, unseres Arbeitsplatzes – für Dienstag, den 02. Juni 2020, geplant.
Weitere Infos und zur Petition#kolonie10 – Instagram

Online Jour Fixe Termin mit der Kulturverwaltung

29.05.2019, 10-12 Uhr: Online Jour Fixe Termin mit der Kulturverwaltung.
Ort: Internet
– interner Termin

Treffen der AG-Preisverleihung für 2020 des Netzwerks

Donnerstag 28.05.2020, 19.30 Uhr: Treffen der AG-Preisverleihung für 2020 des Netzwerks
Ort: c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin
– Teilnahme nur für Mitglieder

83. Strukturtreffen des Netzwerks

Montag 25.05.2020, 19 Uhr: 83. Strukturtreffen des Netzwerks
Ort: c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin
– Teilnahme nur auf Einladung

Statement des Netzwerks zur aktuellen Ausschreibung „Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen“

hier geht´s zum Statement

Glänzende Aktionstage der Vielen

 


Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag sendet der Glänzende Stream der Vielen am 8. und 9. Mai Beiträge und Aktionen der 4.400 Unterzeichner*innen aus über 30 Erklärungen der VIELEN in Deutschland und Österreich.

8. Mai 2020
75. Jahrestag der Befreiung
18–24h: Glänzender Streaming Kanal

9. Mai 2020
EUROPATAG
Für ein offenes EUROPA DER VIELEN
12.30-13.30h

Ein glänzender Stream der Aktionen der Vielen:
Von einem goldenen Studioraum aus werden die Tage moderiert, als Schnittstelle aller überregionalen glänzenden Aktionen der Vielen.
Hier fließen sowohl live-Streams wie auch vorproduzierte Videos zusammen, werden miteinander verschnitten und live auf einem Youtube-Kanal gesendet. Neben dem Material der verschiedenen Aktionen werden auch Statements, Interviews oder Ausschnitte themenbezogener Formate, die in Vorbereitung auf die Aktionstage stattgefunden haben, gesendet.

Link zum Livestream

Onlinetreffen der AG-Kunstpunkt des Netzwerks

Donnerstag 7.5.2020, 19 Uhr: Onlinetreffen der AG-Kunstpunkt des Netzwerks
– Teilnahme nur auf Einladung

Onlinetreffen der AG-Politik des Netzwerks

Montag 4.5.2020, 17-20 Uhr: Onlinetreffen der AG-Politik des Netzwerks
– Teilnahme nur auf Einladung

Koalition der freien Szene – Frühlingsplenum

5. Mai 2020, 18-20 Uhr, Frühlingsplenum. zusammenkommen – zusammen reden – zusammen handeln / gather together – talk together – act together.
Lasst uns auch in Corona-Zeiten treffen – zusammen sind wir stark – more than ever! Weitere Informationen über Ort und Top´s unter KdfS

3. offener Brief der Koalition der freien Szene

Sehr geehrte Frau Senatorin Pop, sehr geehrter Herr Senator Kollatz, sehr geehrter Herr Senator Lederer,
erleichtert und dankbar haben Berlins Künstler*innen die Soforthilfe 2 aufgenommen. Ein großes Lob gebührt den zuständigen Mitarbeiter*innen der Senatsverwaltungen und der ibb für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Ein besonderer Dank gilt weiterhin auch unseren Verbänden und den vielen Ehrenamtlichen der Freien Szene, die in den letzten Wochen unermüdlich informiert, Dokumente übersetzt und anderen bei der Online-Antragstellung geholfen haben. Weiterlesen KdfS

Netzwerkrelevante Informationen zur aktuellen Situation

 

Liebe Projektraumbetreiber*innen, liebe Kunst- und Kulturschaffende,
Innerhalb weniger Tage sind Existenzgrundlagen durch die akuten Maßnahmen in der Reaktion auf die expandierenden Infektionen bedroht. Die prekäre Lage der meisten Kulturschaffenden hat sich noch einmal potenziert.

Das NW begrüßt und unterstützt die Bemühungen der Freien Szene, der Verwaltung und der Politik, auf diese Situation zu reagieren, um die freien Kreativen abzusichern.

Als Netzwerk sind wir gerade dabei, unseren eigenen Arbeitsmodus umzustellen, den Fortgang kollektiv zu diskutieren und zu überlegen, welche Unterstützung und Anregungen wir leisten können. Wir bitten alle, sich daran aktiv zu beteiligen.

Vorerst haben wir eine Sammlung nützlicher Links zusammengestellt, die dabei helfen können, einen ersten Überblick über Unterstützungs- und Finanzierungsmöglichkeiten zu erhalten.

Download: Newsletter 3/2020 (pdf)

Weitere Informationen werden laufend hier unter WEITERE TERMINE UND INFOS etwas weiter unten auf der Website veröffentlicht.

83. Strukturtreffen des Netzwerks – Absage

21.04.2020, 19 Uhr: 83. Strukturtreffen des Netzwerks – Absage
kann wegen der aktuellen Situation leider nicht wie geplant stattfinden.
– Teilnahme nur auf Einladung

Treffen der AG-Politik des Netzwerks

Dienstag 10.3.2020, 18-19:30 Uhr: Treffen der AG-Politik des Netzwerks
Ort: Spor Klübü, Freienwalder Str. 31, 13359 Berlin.
– Teilnahme nur auf Einladung

Offener Austausch: »Selbstorganisierte Räume in der neoliberalen Stadt«

Workshop und offener Austausch im Rahmen von SOFT SOIL, moderiert durch Kunstblock and beyond: Sonntag 16. Februar 2020, 15–18 Uhr.
nGbK (Neue Gesellschaft für bildende Kunst), Oranienstraße 25, 10999 Berlin, sowie danach Gala von #keinhausweniger ab 18h im Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435.
Weitere Informationen und Anmeldung