Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

OPEN END – Petra Karadimas / Gabriele Künne

Eröffnung am Freitag, den 23. September 2022 ab 18 Uhr  Ausstellung: 24. September – 22. Oktober 2022 Ambient Event am Donnersatg, den 6. Oktober ab 19 Uhr „Music With An Open End„ mit Left Winter (Manchester/Berlin) zur 150. Axel Obiger Ausstellung ! Ausstellungsführungen am 30.09. und 14.10.2022, 18–19 Uhr Petra Karadimas und Gabriele Künne befragen […]

Prof. Dr. Markus Schrenk

Body Languages of Art – die Wahrnehmung von Kunst als körperliches Phänomen. Vortrag von Prof. Dr. Markus Schrenk

Donnerstag, den 1. September, 19 Uhr. Vortrag von Prof. Dr. Markus Schrenk zur propriozeptiven Kunstrezeption mit anschließender Diskussion, unter Einbezug der Ausstellung CONSTELLAR von Susanne Britz und Maja Rohwetter. Propriozeption (engl. Proprioception) ist die unbewusste Wahrnehmung der eigenen Bewegung, Stellung, Spannung, Haltung des eigenen Körpers und seiner Lage im Raum. Sie wird auch als der […]

CONSTELLAR Susanne Britz und Maja Rohwetter, Axel Obiger, 2022

CONSTELLAR – Susanne Britz und Maja Rohwetter

Ausstellung 20. August 2022 – 17. September 2022 ​ Donnerstag, den 1. September, 19 Uhr „Body Languages of Art – die Wahrnehmung von Kunst als körperliches Phänomen“. Vortrag von Prof. Dr. Markus Schrenk zur propriozeptiven Kunstrezeption mit anschließender Diskussion. Ausstellungsführungen am 27.08. und 10.09.2022, 18–19 Uhr ​Die Auseinandersetzung mit einer von Material überformten Gegenwart ist […]

KINGSIZE Maslowski|Grenzhaeuser

Eröffnung am Freitag, den 3. Juni 2022, 18–22 Uhr Ausstellung 4. Juni 2022 – 2. Juli 2022 FROM THE ATHEN STORIES Maslowski|Grenzhaeuser, Filmscreening am Freitag, den 17.Juni, ab 19 Uhr MaslowskiIGrenzhaeuser (English text below) In ihrer gemeinsamen künstlerischen Arbeit setzen sich Minka Maslowski und Nathalie Grenzhaeuser mit Fragen zur menschlichen Identität und den kulturellen Rollenzuweisungen […]

Tracing Roots

Tracing Roots Feriel Bendjama 08.04. – 17.04.2022 Opening: Friday, 08.04.2022, 18 – 22 h Feriel Bendjama untersucht in Tracing Roots die komplexe Herkunft ihrer Familie, und den kontinuierlichen Vorgang des Verwurzelns. Die mehrteilig konzipierte Ausstellung vermittelt einen Einblick in das diasporische Leben einer Familie zwischen Algerien, der DDR und Westdeutschland. Im ersten Teil der Ausstellung […]

Dreieck Exhibtion

Dreieck

Dreieck with Delfina Carmona, Justina Leston and Lucía Szych 05.11.2021 – 07.11.2021 Opening: Friday 05.11.2021 18h to 22h Performances – Special Events: Friday 05.11: 18 h Opening: DJ set by Blume Saturday 06.11: 19 h Live Music Un Fantasma Feliz Sunday 07.11: 19 h Finissage: Live Music John Babylon Opening times: Friday 05.11.2021 17h to […]

seit wir letztens über zukunft sprachen – Juliane Duda und Hanna-Mari Blencke

Kunstwerk-Namen sind im besten Fall auch Kunst. Beziehungsweise Schall und autonom. So bei Juliane Duda, deren Titel nicht Bildinhalt und -bedeutung soufflieren. Niedrige Beweggründe, Mac Reality, Nichts Neues, unpolitisch relevant und Eigenbedarf heißen ihre neuen fotografische Arbeiten, in denen, wie so oft, gebaute Natürlichkeit schön scheitert. In der Dialog-Ausstellung mit dem Titel (!) seit wir […]

Akutsprechstunde – Visita d’urgenza: Nathalie Grenzhauser

In Betrieb am 19. März 2021, 16-19 Uhr Nathalie Grenzhaeuser setzt sich mit den Kriterien auseinander, die unsere Wahrnehmung von Orten prägen. Ihre Arbeiten zeigen spezifische Landschaften, Räume und Stadtansichten vor dem Hintergrund ihrer Geschichte und Topografie. Oft sind es Orte in entlegenen Gegenden, die zum Thema ihrer Arbeit werden. N.G. nutzt analoge und digitale […]

Es war einmal ein Schwein…

  Es war einmal ein Schwein… mit Arbeiten von Feriel Bendjama   Es war einmal ein Schwein… Es war einmal ein Schwein, das verschluckte einen Keim. Es war einmal ein Schwein, das bekam Schleim. Es war einmal ein Schwein, das blieb daheim. Es war einmal ein Schwein, das fühlte sich so allein. Es war einmal […]

Fenster des Konsums – Künstlergespräch

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Fenster des Konsums

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

“Tristitia”(Sloth)

Julia Murakami Dwell in Lovers’ Eyes

please scroll down for english version In der Ausstellung „ Julia Murakami – Dwell in Lovers‘ Eyes“ präsentiert Walden Kunstaustellungen die Serien „Berlin Series“ und „ Levitation“ sowie weitere aktuelle Arbeiten der Fotokünstlerin Julia Murakami. Ihre Werke verstehen sich als visuelle Erkundung einer verloren gegangenen Zeit. Ob festgehalten als bühnenhafte Inszenierung oder Kosmos sonderlicher Mischwesen: […]

AG Meinschaft

A Scandi-German celebration of artists‘ collaborations for creativity and sustainable professional development. In this exhibition from 12 to 21 April 2019, AG Meinschaft, Galleri Syster from Lulea in the north of Sweden, and the berliner project space HilbertRaum celebrate artists‘ collaborations for creativity and sustainable professional development. With Kuno Ebert, Tobias Sternberg and Nat Tafelmacher-Magnat […]

Umschweifen | Susanne Schär & Peter Spillmann

(english version below) Satellit #9: Umschweifen Etwas umkreisen, ab und zu abschweifen, Umwege gehen und verzögernd, langsam annähern. Der Raum und dessen Wahrnehmung nimmt in den Arbeiten von Susanne Schär & Peter Spillmann einen zentralen Platz ein. Dabei geht es ihnen nie nur um Architektur und Form. Mit reduzierten Eingriffen in die gegebene Situation evozieren […]