Alle Artikel mit dem Schlagwort: performance

Wir feiern die 150. Ausstellung! Music With An Open End – Ambient Evening with LEFT WINTER (Manchester/Berlin)

Ambient Evening on Thursday, October 6th, 2022 from 7 pm (free of charge) to the 150th Axel Obiger’s Exhibition: OPEN END Petra Karadimas / Gabriele Künne LEFT WINTER is a composer and contemporary visual & sound artist. Based in Manchester and Berlin, his work spans sound and images that navigate the transitional area of music, […]

By Ear – Artist Talk und Singalong

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung BY EAR Teil 2: Berlin Artist Talk und Singalong (mitsingen): 18. Mai, 19 Uhr Instagram Live Streaming via @axelobiger Account A cooperation between Tiger Strikes Asteroid (LA) and Axel Obiger. In music, playing by ear is a term for performing a piece from memory and intuition rather than from a proper score. […]

Paola Bascón, Invocations of Remembrance, 2021

Invocations of Remembrance

TUESDAYS @HILBERTRAUM 30. NOVEMBER 2021 18-21 UHR Invocations of Remembrance A video performance work and installation by Paola Bascón They say, if memory had a body it would be a body of water crossing the ground, like a woven fabric of water strings that constantly interweave. Always opening, expanding, new channels of water emerging, ramifying, […]

Florian Lenz, Verwandlungen, 2021

Verwandlungen

Verwandlungen Florian Lenz Kiran Dahlmanns Laura Burkhardt Sebastian Drab Asako Fujimoto Jing Thomas Proksch Opening: Friday 12.11.2021 from 17 – 21 h Duration: 12.11 – 14.11.2021 Friday 12.11 from 17 – 21 h Saturday 13.11 from 14 – 19 h Sunday 14.11 from 14 – 19 h Verwandlungen is about personal transformation, and invites you […]

Hella van ’t Hof, Mask, 2017, embroidery on transfer, 30×24 cm

Zwischenräume

+ + + + + VERSCHOBEN + + + + + ERÖFFNUNG: FREITAG, 27. MÄRZ, 20 UHR Unter dem Titel „Zwischenräume“ findet Ende März eine Gruppenausstellung der gemeinnützigen Stiftung Debsaysyes im Kunstraum ROSALUX in Berlin statt. Das verbindende Element der insgesamt 25 Künstler aus 6 Ländern, die mit unterschiedlichen visuellen Medien arbeiten und diverse biographische […]

GG3: „Fossile Sucht“ 10.1.2020

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

A trans feat. Natalie Mik | Holding Space

Performance  (Pioniernutzung Haus der Statistik) 19.9.2019   8:00 -8:30pm   Location Haus der Statistik, Karl-Marx-Allee 1 (Entrance Otto-Braun-Straße) in 10187 Berlin   Holding Space – Yon Natalie Mik in conversation with Ellinor Euler   Dancer Yon Natalie Mik will create movements for Holding Space, 2019 to engage in direct conversation with Ellinor Euler’s sculptural drawings Fellow Lodgers. Mik’s body […]

Group Global 3000: Wege zur Nachhaltigkeit

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

AG Meinschaft

A Scandi-German celebration of artists‘ collaborations for creativity and sustainable professional development. In this exhibition from 12 to 21 April 2019, AG Meinschaft, Galleri Syster from Lulea in the north of Sweden, and the berliner project space HilbertRaum celebrate artists‘ collaborations for creativity and sustainable professional development. With Kuno Ebert, Tobias Sternberg and Nat Tafelmacher-Magnat […]

tracing storylines

Zeichnungen, Scherenschnitte, stille Animationen, Assemblage und Live-Musik erforschen durch die Aktivierung kognitiver Prozesse die Entstehung von Geschichten im Kopf des Betrachters.

NON論DA多{play} #17 : entfällt

Performance for speech and movement by Merle Richter & Miranda Markgraf “Radicality means going beyond a fear in relation to a desire, in order to feel at home in one’s own body, one’s own time.” (Suzana de Moraes) A eurythmic dance, in which form arises and dissolves, that becomes breath and the possibility of visible […]

„Haut zu Markte“ Workshop „Privatheit unserer Daten“

Zunehmend wird „Haut zu Markte“ getragen – in Beziehung, Schönheit, plastischen Operationen, Mode, Kleidung, Pornografie, persönlichen Daten. Die Jugend wird vergöttert, die Werbung füttert sogenannte Konsumenten mit Hochglanzschönheit, und im Spiegel der Medien erscheint der eigene Körper mangelhaft. Der Kunde bleibt hungrig zurück. Wie schützen wir den Wert unserer inneren und äußeren Natur? 11 internationale […]