Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

A FAVOR DE UM TEMPO POR VIR (ZUGUNSTEN EINER KOMMENDEN ZEIT), Manuel Santos Maia & Nuno Ramalho

29. Juni 2018 @ 19:00 - 22:00

A FAVOR DE UM TEMPO POR VIR
(ZUGUNSTEN EINER KOMMENDEN ZEIT)

Manuel Santos Maia & Nuno Ramalho

 

Eröffnung: Freitag, 29. Juni 19 – 22 Uhr

Ausstellung: 30.06. – 14.07. 2018
Sa, 14 – 18 Uhr und nach Vereinbarung
Geöffnet am Sonntag, 1. Juli 14-18 Uhr im Rahmen des Architecture + Art Weekend

 

Zum ersten Mal in Berlin werden die Arbeiten der beiden Künstler Manuel Santos Maia (Mosambik, 1970) und Nuno Ramalho (Portugal, 1975) zusammen ausgestellt.

Beide begannen ihre Laufbahn Ende der neunziger Jahre in Porto und haben die dortige lokale Kunstszene mitgeprägt – nicht nur als Künstler, sondern ebenso als Kuratoren, Produzenten und Kunstpädagogen.

Ihre Arbeiten – beide verwenden vorzugsweise die Medien Installation und Film/Video – beschäftigen sich anhand persönlicher Familienerzählungen mit den Bedingungen des Postkolonialismus (Santos Maia) und mit der Dynamik, die der künstlerischen Produktion in all ihren Ausprägungen im Spätkapitalismus eigen ist (Ramalho).

Bei beiden kann das Konzept der Wirkung als ein durchgängig bestimmendes Element ausgemacht werden. So beruht der gemeinsame Nenner der bei ROSALUX ausgestellten Arbeiten auf den zusammengehörigen Begriffen von ‚Besetzung‘ und ‚Treffen‘ und den Spannungen, die diese erzeugen zugunsten einer noch kommenden Zeit.

 

Manuel Santos Maia wurde 1970 in Mozambique geboren. Lebt und arbeitet in Porto. Im Projekt „alheava“ vermischt Manuel Santos Maia den Begriff des Dokuments mit der individuellen und familiären Erfahrung, um eine Art kollektives „Erinnerungsstück“ zu schaffen, das uns alle wie ein anthropologischer Spiegel  durch den Filter einer „dokumentierten Intimität“ verbindet.

Nuno Ramalho (1975) lebt in Porto, wo er in Skulptur graduierte (FBAUP, 1999). Studium in San Francisco (SFAI, MFA) und in London (Goldsmiths). Seit 1999 aktiv in den Bereichen Zeichnung, Installation, Skulptur, Performance, Ton, Video. Vertreten von der Galerie Graça Brandão in Lissabon.

Unterstützt durch
Espaço MIRA, CRIATÓRIO (Porto)

Details

Datum:
29. Juni 2018
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

rosalux
Wriezener Straße 12
Berlin, 13359 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0171 8359147
Website:
rosalux.com

Veranstalter

rosalux
Telefon:
0171 8359147
E-Mail:
info@rosalux.com
Website:
rosalux.com

Weitere Angaben

KuratorInnen:
Nuno Ramalho
KünstlerInnen:
Manuel Santos Maia, Nuno Ramalho