Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AKT TO GO am 3.8. berlin-weekly zum project space festival

3. August 2015 @ 18:00 - 22:00

Der hohe Schaufensterraum von BERLIN-WEEKLY kann als Bühne betrachtet werden, auf der Künstler eine Installation für eine breite Öffentlichkeit inszenieren.

Zum diesjährigen Project Space Festival wird diese Schaufenstersituation umgedreht. Hinter dem Schaufenster befindet sich als Motiv und Motivation zwei Aktmodelle. So kann die Straße zum Atelier und der Passant zum Künstler werden. Jeder, der Lust hat, kann sich vor dem Schaufenster niederlassen und zeichnen. Zeichenmaterial liegt bereit. Auch werden sich einige Künstler, die hier schon ausgestellt haben, daran beteiligen.

BERLIN WEEKLY’s high show-window room can be seen as a stage for artists to present their installations to a widely ranged audience. Since all installations are orientated towards  the street BERLIN-WEEKLY works as art in public space under the format ’show-window‘. For this year’s ‚Project Space Festival‘, the classic form of a ’show-window‘ will be turned on it’s head. A nude model will be sitting behind the window allowing the pedestrians to be the artists and the street to be their workshop. Anyone who feels like it, can help themselve to the provided drawing-equipment, sit in front of the window and sketch. Several artists who have previously exhibited their work here will also participate.

berlin-weekly akt sw

Details

Datum:
3. August 2015
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Berlin-Weekly
Linienstraße 160
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
++49 30 24036495
Website:
berlin-weekly.com

Veranstalter

Stefanie Seidl
Telefon:
0173 9888186
E-Mail:
info@stefanieseidl.com
Website:
www.stefanieseidl.com