Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

artist talk : Carola Rümper

8. Dezember 2016 @ 15:00 - 16:00

artist talk : Carola Rümper

Die Künstlerin Carola Rümper berichtet über ihre Forschungsarbeit zu den RÜMPERIENS.

Auszug aus der Forschungsarbeit: DIE RÜMPERIENS – Eine Lebensform, die seit mehreren Jahren von der Künstlerin Carola Rümper erforscht und dokumentiert wird. Die Künstlerin entdeckte die Population bereits in ihrer Kindheit in der norddeutschen Tiefebene (Land Wursten), in der sie aufwuchs.
Es handelt sich um speziell geformte Wesen, meist geprägt durch einen Corpus mit unterschiedlichen Tentakeln. Besonders auffallendes Merkmal ist die schwarze Außenhaut.
Die Fortbewegung findet in schnellen, wendigen Bewegungen zu allen Seiten statt.
Insgesamt wurden bisher 162.341 Exemplare gezählt.
Die Rümperiens leben terrestrisch, sie sind sowohl nacht- als auch tagaktiv. Bisher ist noch nicht bekannt wie und welche Ruhephasen sie benötigen und wohin sie sich währenddessen zurückziehen.
Die Rümperiens sind sehr scheu, allerdings lässt ihre natürliche Neugierde sie immer wieder in den Lebensraum der Menschen eindringen.

Die Künstlerin Carola Rümper arbeitet Multimedial, um die Population in ihrer Komplexität darzustellen.  Projekte im öffentlichen Raum fordern die Bevölkerung auf, sich an der Forschungsarbeit zu beteiligen.

carola-ruemper_ruemperiens

Details

Datum:
8. Dezember 2016
Zeit:
15:00 - 16:00
Website:
http://www.mp43.culturebase.org

Veranstaltungsort

mp43 – projektraum für das periphere
Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.mp43.culturebase.org