Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

….ex’d…. Medienkunst aus Hongkong

August 13 @ 19:00

kostenlos
...ex`d... Hongkong

…ex`d… Hongkong

please scroll down for english version
   … Ex’d… ist eine Videoplattform mit Arbeiten, die zwischen 2014 und 2019 von Künstler*innen aus Hongkong unter Verwendung von Fotografie, Video, Klangkunst und Text erstellt wurden,  und die sich in einer der kritischsten Perioden in Hongkong bewusst auf dem Gebiet des dokumentarischen Zeugnisses und der emotionalen Reaktion befinden. Individuell artikulieren diese zutiefst persönlichen Arbeiten Momente der immer dringlicher werdenden Entwicklung von Bürgeraktionen in Hongkong, von der Umbrella-Bewegung von 2014 bis zu den Protesten gegen das Gesetz zur Änderung des Auslieferungsgesetzes (Anti-ELAB) von 2019.

… Ex’d… versucht, ein Fenster für das  Verständnis für die Protestbewegungen in Hongkong als einen Prozess der Kommunikation, des gegenseitigen Vertrauens und der Unterstützung sowie des Protests und des Widerstands zu öffnen. Gleichzeitig sollte aus dem Panorama der aktuellen Situation in Hongkong, die von der Covid-19-Pandemie und dem politischen Vorgehen geprägt ist, die  erschreckende Realität der  persönlichen  und kollektiven Verwundung herausgegriffen und beleuchtet werden –  wie die sich erhebenden Stimmen des Protestes  ignoriert und unterdrückt wurden, und Massnahmen entwickelt und ergriffen wurden,um diese Stimmen endgültig zum Schweigen zu bringen.

Was gestern noch erlaubt und geduldet war, ist über Nacht ein Verbrechen geworden.
Ausgedrückt, ausgesetzt, ausgeschitten, ausgewiesenausgerissen… 
Die Künstler von… ex’d… haben beschlossen, als eine umgekehrte Geste des Protests, ihre eigenen Namen zu löschen. Lass die Werke für sich sprechen.

INFECTED REALITY Medienkunst aus Berlin, Hongkong, Istanbul, Kiel und Wien
______________________________
30. Juli bis 10. September
Walden Kunstausstellungen zeigt in wöchentlichen Intervallen 7 Projekte mit Medienkunst aus Berlin, Hongkong, Istanbul, Kiel und Wien. Wir nutzen wiederum unsere herausragende Schaufenstersituation in der Neuköllner Fuldastraße für die Präsentation.
[/caption]

 

August 13 from 7 p.m.

13.- 15.8.


ex’d… is a video platform of works created by Hong Kong artists using photography, video, sounMnstart and text, and consciously straddling the realms of documentary witnessing and visceral response during one of the most critical periods in Hong Kong history. Individually, these deeply personal works articulate moments in the increasingly urgent trajectory of civic action in Hong Kong, from the Umbrella Movement of autumn 2014 to the Anti-Extradition Law Amendment Bill (Anti-ELAB) protests that began in the summer of 2019.
ex’d…seeks to open a window of understanding into the Hong Kong protest movements as processes of communication, mutual trust and support, as well as of protest and resistance. And at the same time, from within the new landscape of 2020 marked by the Covid-19 pandemic and political crackdown, to shed light on the stark reality of the wounding of the personal and collective landscape of Hong Kong as the voices raised in protest were ignored and resisted, and policies created to ultimately silence them. What yesterday was legal and tolerated, today is criminalized overnight.

Ex-pressed, ex-posed, ex-cised, ex-pelled, exed-out…

The artists of …ex’d… have chosen to erase their own names in an inverse gesture of protest. Let the works speak for themselves.
______________________________________________________

INFECTED REALITY
Media art from Berlin, Hong Kong, Istanbul, Kiel and Vienna
M
July 30 to September 10

Walden Art Exhibitions shows 7 projects with media art from Berlin, Hong Kong and Vienna at weekly intervals. We again use our excellent shop window situation in Neuköllner Fuldastraße for the presentation.
_____________________________________________________

Details

Datum:
August 13
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.galerie-walden.de/

Veranstaltungsort

Walden Kunstausstellungen
Fuldastraße 56
Berlin, 12043 Deutschland
Telefon:
+49(0)176 84917766
Website:
http://www.galerie-walden.de/

Veranstalter

Walden Kunstausstellungen
Telefon:
+49(0)176 84917766
E-Mail:
info@galerie-walden.de
Website:
www.galerie-walden.de/

Weitere Angaben

KuratorInnen:
Gisela Wrede & Reinhold Gottwald
KünstlerInnen:
anonym