Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GG3000: Vortrag „Industrie frisst Bauern?“ von Jochen Fritz

23. März 2018 @ 19:00 - 21:30

Foto: Tom Albrecht

Jochen Fritz: Landwirt, Koordinator der Kampagne “Meine Landwirtschaft” und der “Wir-haben-es-satt” – Demonstration.

Die Ausstellung “Bauer sucht Industrie” wurde international öffentlich ausgeschrieben. Kleinbauern – rückschrittliches Auslaufmodell oder zukunftsweisend? „Wachse oder weiche!” lautet das Fortschritts-Credo. Kleinere Höfe sterben. Landwirtschaftliche Fläche verkommt zum Investitionsgut. „Landgrabbing“ , Agrarfabriken, Gülletourismus, Dumpingexporte, Saatgutmonopole… Bauer sucht Industrie – und gerät immer weiter in deren Abhängigkeit.

Künstlerinnen und Künstler: Tom Albrecht, Sandra Becker, Susanne Gabler, Michael Hoepfel, Irene Hoppenberg, Esteban Lahoz, Gabriela Lesmes, Benna G. Maris, Lucie Stahl, Annette Stüsser-Simpson, Mari Terauchi, Sven Wieder, Regine Wolff (Objekt, Photo, Malerei, Grafik, Video, Installation)

Ausstellung: 9.2. – 13.4.2018

Öffnungszeiten regulär: Freitags 17-20 Uhr und nach Vereinbarung

groupglobal3000.de

Details

Datum:
23. März 2018
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Website:
groupglobal3000.de

Veranstalter

Group Global 3000
Telefon:
0049306154749
E-Mail:
kontakt@groupglobal3000.de
Website:
groupglobal3000.de

Weitere Angaben

Ausstellungszeit:
9.2.-13.4.2018
KuratorInnen:
Tom Albrecht
KünstlerInnen:
Tom Albrecht, Sandra Becker, Susanne Gabler, Michael Hoepfel, Irene Hoppenberg, Esteban Lahoz, Gabriela Lesmes, Benna G. Maris, Lucie Stahl, Annette Stüsser-Simpson, Mari Terauchi, Sven Wieder, Regine Wolff