Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„I don’t dare“, Henrike Pilz

27. August 2021 @ 18:00

Die Arbeit von Henrike Pilz beruht auf ihren Zeichnungen. Auch ihre Malereien und Installationen formen sich durch das Zeichnen, das im Entwicklungsprozess, durch das Zulassen von Assoziationen und intuitiven Impulsen der Arbeiten immer vorausgeht. Spielerisch kommen so Farbe und Strich, aber auch bewusst gesetzte Fehlstellen zusammen und bilden ein Formengeflecht, das über die einzelnen bildnerischen Elemente hinausweist.

In ihrer Ausstellung „I don’t dare“ führt Henrike Pilz die verschiedenen Medien, in denen sie arbeitet, zu einer raumgreifenden Installation zusammen. Das „Wagnis“ bezieht sich dabei zum einen konkret auf die Arbeitsweise der Künstlerin, schließt aber gleichzeitig Bezüge ein: Hannah Arendt bezeichnet beispielsweise das „Vertrauen auf das Menschliche aller Menschen“ als Wagnis und gleichzeitig als notwendige Prämisse alles Handelns. Ikonisch geworden ist vor wenigen Jahren der Ausspruch „How dare you?“ mit dem Greta Thunberg die Teilnehmer:innen des UNKlimagipfels direkt ansprach und dabei in gewisser Weise die Enttäuschung des arendtschen Vertrauens ausdrückte. Es ist risikoreich ein Wagnis einzugehen, es kann einen großen Verlust bedeuten, stellt aber ebenso die Hoffnung auf einen Gewinn dar. Künstlerisch könnte man das Wagnis in „Scheitern als Chance“ übersetzen, wie es Christoph Schlingensief bezeichnete. Diese Offenlegung des Prozesses, die Entschlossenheit, ein Wagnis zuzulassen, ist elementar in der Arbeit von Henrike Pilz. (Sophia Pietryga, July 2021)

 

Henrike Pilz, geboren in Ost-Berlin.
2015 Abschluss Meisterschülerin / Klasse: übergreifendes künstlerisches Arbeiten – mixed media bei Ulrike Grossarth / HfBK Dresden
2013-2015 Postgraduiertenstipendium / Friedrich-Naumann- Stiftung für die Freiheit Potsdam
2014 Robert-Sterl-Preis Dresden

Ausstellung: 28. August bis 18. September 2021, nach Vereinbarung
Do, 10. September (20 Jahre Kolonie Wedding): 14-18 Uhr

Details

Datum:
27. August 2021
Zeit:
18:00
Veranstaltungkategorien:
,
Website:
rosalux.com

Veranstaltungsort

rosalux
Wriezener Straße 12
Berlin, 13359 Deutschland
Telefon:
0171 8359147
Website:
rosalux.com

Veranstalter

rosalux
Telefon:
0171 8359147
E-Mail:
info@rosalux.com
Website:
rosalux.com

Weitere Angaben

Ausstellungszeit:
28.8.-18.9.2021
KünstlerInnen:
Henrike Pilz