Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ping ohne Pong – Geste ohne Antwort von Sylvia Henrich und Stefanie Seufert

Oktober 27 @ 19:00 - 22:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Künstlergespräch

Sylvia Henrich, crashtests (healing brush, content aware) #6 und #7, 2017

(Please scroll down for English version)

Anlässlich der Auszeichnung mit dem Berliner Projektraumpreis sowie der Teilnahme am Europäischen Monat der Fotografie (EMOP) eröffnet COPYRIGHTberlin am 27. September um 19 Uhr zur Berlin Art Week eine Ausstellung mit den Berliner Fotokünstlerinnen Sylvia Henrich und Stefanie Seufert, die das Medium der Fotografie analog als auch digital spielerisch umdeuten und neu erfahrbar machen. In Zusammenarbeit mit uqbar findet die Ausstellung in beiden Projekträumen statt.

Dialog der Dysfunktionen

Sylvia Henrich bewegt sich in ihren neueren Arbeiten größtenteils auf digitalem Terrain. Fehlgeleitete und an spezifischen Punkten absichtlich außer Kontrolle gebrachte Computertechnik wird zum bildgestaltenden Medium. Subjektivität trifft Autokorrektur. Bei Stefanie Seuferts Arbeiten geht es um die Freilegung ästhetischer Zeichen aus der realen sowie der virtuellen Welt. Pseudorealitäten – ob aufblasbar oder zeichenhaft wie bei den inflatables oder emojis – werden erahnt oder nachgebildet. Der fotografische Bildträger ist das Material für konzeptuell festgelegte Handlungsabfolgen, die zu einer Verformung und ins Dreidimensionale führen. Beide Künstlerinnen, die das Konzept für die Ausstellung gemeinsam erarbeitet haben, verbindet der experimentelle Umgang mit dem Medium. Die Parameter der Bildentstehung werden verschoben, Funktion und Dysfunktion gegeneinander ausgespielt. Dabei werden ästhetische Entscheidungen gezielt an die Eigenwilligkeit des Materials oder die Algorithmen delegiert. Sinn wird zerlegt, um alternative Deutungsmöglichkeiten ins Spiel zu bringen.

COPYRIGHTprojektraum & uqbar
Schwedenstr. 16
13357 Berlin-Wedding
Öffnungszeiten: Fr-So 15-19 Uhr & nach Vereinbarung

Termine:
Do., 27.09. um 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung im COPYRIGHTprojektraum & uqbar, Schwedenstr. 16
Fr., 28.09. um 19:30 Uhr Preisverleihung des Project Space Award (Programm ab 17 Uhr)
in der Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36
Mi., 10.10. um 18 Uhr Künstlergespräch mit Sylvia Henrich und Stefanie Seufert
Sa., 27.10. um 19 Uhr Finissage der Ausstellung

Stefanie Seufert, Towers, Option #1-5, 2016

Sylvia Henrich & Stefanie Seufert

Ping without Pong—Gesture without Response Dialogue of Dysfunctions

28/09-28/10/2018

COPYRIGHTberlin is one of this year’s Project Space Award Winners and opens on September 27th at 7 pm the exhibition Ping without Pong – Gesture without Response by Berlin based photo artists Sylvia Henrich and Stefanie Seufert. The photographers are using analogue and digital methods to transform and redefine the photographic image. The exhibition is part of the Berlin Art Week and the European Month of Photography (EMOP) and in collaboration with uqbar it will take place at both project spaces.

Sylvia Henrich’s new works largely operate on digital terrain. Misdirected or deliberately rendered out of control at specific junctures, computer technology is the medium that generates the image, where subjectivity meets autocorrect. In Stefanie Seufert’s works, aesthetic signs are liberated from the real and the virtual worlds. Pseudo-realities, whether full of air or emblematic, as with inflatables or emojis, are alluded to or depicted outright. The photographic support is the material for conceptually determined sequences of acts that lead to distortion and carry it into the third dimension. The two artists, who developed the exhibition concept together, are connected by an experimental approach to the medium. Parameters of image generation are shifted, function and dysfunction pitted against one another. In the process, aesthetic decisions are purposefully delegated to the idiosyncrasy of the material or to algorithms. Meaning is dissected in order to bring new interpretive possibilities into play.

COPYRIGHTprojektraum & uqbar
Schwedenstr. 16
13357 Berlin-Wedding
Opening Hours: Fri-Sun 15:00-19:00 & by appointment

Dates:
Thu 27/09 at19:00 Opening of the exhibition
COPYRIGHTprojektraum & uqbar, Schwedenstr. 16
Fri 28/09 at 19:30 Project Space Award ceremonies
Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36
Wed 10/10. at 18:00 artist talk with
Sylvia Henrich und Stefanie Seufert
Sat 27/10 at 19:00 Finissage of the exhibition

Details

Datum:
Oktober 27
Zeit:
19:00 - 22:00
Website:
www.copyrightberlin.de

Veranstaltungsort

COPYRIGHTberlin
Schwedenstr. 16
Berlin, Berlin 13357 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0178-3567077
Website:
www.copyrightberlin.de

Veranstalter

Copyrightberlin
uqbar

Weitere Angaben

Ausstellungszeit:
28.09.-27.10.2018
KünstlerInnen:
Sylvia Henrich & Stefanie Seufert