Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

X|Y|Z:RAUMPROJEKT (FÜR AUGUSTINA) FÜR BILDENDE KUNST UND NEUE MEDIEN

7. Juni 2016 @ 19:00 - 22:00

kostenlos

BiU: Albert Markert, DREAMING OF SHOPPING – TERRORRAUM, 2016

Albert Markert, DREAMING OF SHOPPING – TERRORRAUM, 2016
x|y|z:RAUMPROJEKT in der G.A.S-station

Neben der jährlichen themenspezifischen spartenübergreifenden Ausstellungsreihe der G.A.S-station ist die Projektreihe x|y|z:RAUMPROJEKT ein experimentelles Ausstellungsformat in dem Künstlerinnen eine thematische Rauminstallation für den großen Ausstellungsraum entwickeln können. Dieses Jahr haben sich Künstler von Textfragmenten aus AUGUSTINAselbst (Elisa Asenbaum, Passagen Verlag, 2016) inspirieren lassen.

Die Rauminstallation DREAMING OF SHOPPING – TERRORRAUM thematisiert das interdependente Zusammenspiel zwischen Terror und Terrorangst, Konsum und Konsumverzicht, Intimsphäre und Intimitätsverlust in den sozialen Medien.

Albert Markert nahm als Inspirationsfunken für seine Arbeit aus der Geschichte von AUGUSTINAselbst eine Textstelle, in der die Protagonistin in ihrem Traum mit „Nachrichten“ aus unserer Realität konfrontiert wird. Diese stellt sich aus dem Blickwinkel ihrer Traumwelt als erschreckende, wild vermixte Informationsflut dar, die sich unmittelbar zu manifestieren droht.

x|y|z:RAUMPROJEKT (für Augustina) für Bildende Kunst und Neue Medien
DREAMING OF SHOPPING – TERRORRAUM, 2016
Albert Markert
Ausstellung: 8.-21. Juni 2016
Vernissage: 7. Juni 2016 – 19 Uhr
Öffnungszeiten: Di-Fr 14-18 Uhr

Details

Datum:
7. Juni 2016
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

G.A.S-station
Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030 25 966 036
Website:
www.2gas-station.net

Veranstalter

G.A.S-station
Telefon:
030 25 966 036
E-Mail:
info@2gas-station.net
Website:
www.2gas-station.net