Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Ausstellung

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

März 2020

A trans Campus feat. FH Aachen | IN CIMA Formine

März 7 @ 16:00 - 21:00
Haus der Statistik, Karl-Marx-Allee 1 (Eingang Otto-Braun-Strasse)
Berlin, 10187 Deutschland
+ Google Karte

IN CIMA FORMINE Projects by Aachen University of Applied Sciences | Department of Architecture | Modul on Design | Prof. Thomas Tünnemann With Moritz Gnädinger · Kai Stein · Lena Nehl · Ali Kayhan · Kevin Osterkamp · Olga Kuper · Florian Dittman · Simon Rix · Melanie Heupel · Franz Plesch · Christina Plum · Lukas Gross · Lucas Reckert · Marc Wienke · Daniela Brücker · Leon Schreiner · Lisa Erica Wangari · Mandy Neubert · Franziska Savelsberg…

Mehr erfahren »

Opening A trans feat. Ramona Taterra_Seid ihr alle da?

März 12 @ 19:00 - 20:00
Vitrine U- Bahnhof Kleistpark, U-Bahnhof Kleistpark (U9)
Berlin, 10823 Deutschland

<Scroll down for English version> 12.03.2020 – 30.05.2020 Schaufenster 24h Vitrine U - Kleistpark (U7) in 10783 Berlin www.taterra.de Das Jahresthema A Femmes City soll den weiblichen Blick auf die Aspekte von Stadt thematisieren. Welche Potentiale sind vernachlässigt, welche Entwicklungsmöglichkeiten birgt der öffentliche Raum? Wem gehört die Stadt? Vielleicht den Tieren... Derzeit vollzieht sich weltweit ein Arten sterben unvorstellbaren Ausmaßes. Auf der Roten Liste der IUCN sind momentan ca. 28.000 bedrohte Spezies verzeichnet. Viele der aussterbenden Spezies verschwinden unbemerkt. Während…

Mehr erfahren »

GG3: Online-Ausstellung „Heimat: Denke global, handle lokal“

März 20 @ 19:00 - 21:30
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Der Projektraum GG3 zeigt Kunst und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit und fördert den Austausch und die Diskussion zwischen Künstlern, Besuchern und der Öffentlichkeit.

Mehr erfahren »

Eine feministische Perspektive für Berlin heute! Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen?*

März 20 @ 19:00 - 22:00
alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3
12435 Berlin,
+ Google Karte

Die Ausstellung mit Positionen von fem_arc, Sarah Held, Elke Krasny & Sophie Lingg & Claudia Lomoschitz, Dorothea Nold, Banu Çiçek Tülü, Lena Wegmann & Tabea Latocha und Ina Wudtke widmet sich in Installationen, Fotografien, Sound- und Textarbeiten Stadt- und Raumkonzeptionen aus einer feministischen Perspektive. Die Arbeiten thematisieren gegenwärtige urbane und gesellschaftliche Schieflagen und entwickeln stadtpolitische feministische Visionen für eine diskriminierungsfreie Zukunft. Anhand eines Mappings werden in Zusammenarbeit mit dem Chair for Urban Design and Urbanization des Instituts für Architektur der…

Mehr erfahren »

MOMENTMAL*

März 30
Walden Kunstausstellungen, Fuldastraße 56
Berlin, 12043 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Leo de Munk

Wir laden Euch hierzu nicht ein, wir möchten nicht, dass Ihr Euch durch die Stadt bewegt und Euch gefährdet. Die Galerie bleibt verschlossen und die Arbeit ist nur von außen sichtbar. Die Installation richtet sich an diejenigen, die notwendigerweise die sonst stark frequentierte Fuldastraße nutzen müssen, um Einkäufe oder ähnliches zu erledigen - quasi eine „Kapelle am Wegesrand“ (frei nach Jörg Immendorf, der sein Lokal ` La Paloma´ so bezeichnete). Uns anderen bleibt die digitale Dokumentation und die Hoffnung, dass wir uns bald wiedersehen können.

Mehr erfahren »

Mai 2020

Block 57

Mai 15 @ 15:00 - 19:00
SCOTTY, Oranienstrasse 46
Berlin, 10969 Deutschland

Ein offenes Archiv zu Leben und Arbeit in Kreuzberg Kuratiert von Sigrun Drapatz und Tanja Lenuweit Ausstellung: 15. Mai – 4. Juli 2020 Block 57 an open archive about living and working in Kreuzberg An exhibition at SCOTTY, May 15 to July 4, 2020 Curated by Sigrun Drapatz and Tanja Lenuweit. The city block between Oranienplatz and Luckauer is the starting point of an artistic investigation. The block serves as an example to recount the mercurial history of an urban…

Mehr erfahren »

GG3: Online-Ausstellung „Klimawandel to go“

Mai 15 @ 19:00 - 21:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland

Der Projektraum GG3 zeigt Kunst und Aktionen zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit und fördert Austausch die Diskussion zwischen Künstlern, Besuchern und der Öffentlichkeit.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Gegenwartsverstopfung: Das Plastik starrt zurück-Stephanie Hanna zu Thun und Lassen

Juni 5 @ 18:00 - 20:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland

Gegenwartsverstopfung: Das Plastik starrt zurück, 2020, Stephanie Hanna zu Thun und Lassen *Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus (Coronavirus) und deren Auswirkungen für uns alle, finden vorerst keine Vernissagen und Veranstaltungen in der G.A.S-station statt. Ausstellungen werden wir wieder ab 5. Juni unter Berücksichtigung der gültigen Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften präsentieren. Für Einzelbesuche können auch Besuchstermine via e-Mail vorgebucht werden.* Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2020, 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin +…

Mehr erfahren »

Juli 2020

Es war einmal ein Schwein…

Juli 17 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

  Es war einmal ein Schwein... mit Arbeiten von Feriel Bendjama   Es war einmal ein Schwein... Es war einmal ein Schwein, das verschluckte einen Keim. Es war einmal ein Schwein, das bekam Schleim. Es war einmal ein Schwein, das blieb daheim. Es war einmal ein Schwein, das fühlte sich so allein. Es war einmal ein Schwein, das trank viel Wein. Es war einmal ein Schwein, das sollte nicht mehr sein. Es war einmal ein Schwein, das schrie laut nein.…

Mehr erfahren »

August 2020

Die Wand / KONJUGATIONEN / Über das Irren. Gisela Weimann

August 7 @ 18:00 - 20:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
kostenlos

BiU: Die Wand / KONJUGATIONEN / Über das Irren (Preview), Gisela Weimann *Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus (Coronavirus) und deren Auswirkungen für uns alle, finden vorerst keine Vernissagen und Veranstaltungen in der G.A.S-station statt. Ausstellungen finden unter Berücksichtigung der gültigen Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften statt. Für Einzelbesuche können auch Besuchstermine via e-Mail vorgebucht werden.* Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2020 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur |…

Mehr erfahren »

TOOLS FOR INTERACTION – INSIGHTS INTO ARTISTIC RESEARCH

August 14 @ 18:00 - 19:00
Hilbertraum, Reuterstrasse 31
Berlin, 12047 Deutschland

MAUD CANISIUS, MIRIAM HAMEL & LENA TROST INVITED BY HANNAH VAN GINKEL The exhibition “tools for interaction” offers insights into the artistic research of Maud Canisius, Miriam Hamel and Lena Trost. An interest in knowledge, process-oriented, interactive and open-ended findings is what drives the projects of the three artists. The unique combination of bringing an artistic practice into the research process enables the sensorial-emotional to infuse the rational-objective. Against the background of climate change, Maud Canisius is concerned with the…

Mehr erfahren »

Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. Berlin, Bauhaus und darüber hinaus.

August 21 @ 18:00 - 23:00
alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3
12435 Berlin,
+ Google Karte

Teil II: Eine feministische Perspektive für Berlin heute! Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen?* Die Reihe Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. BERLIN, BAUHAUS und DARÜBER HINAUS setzt sich mit feministischen Ansätzen, Diskussionen und Praxen in Architektur sowie Raum- und Städteplanung auseinander, in denen Geschlechterverhältnisse als vielfältige asymmetrische Vorstellungen von Wohnen, Beziehungsverhältnissen und Berufsleben sichtbar werden. Ausgehend von den Pionierinnen der Architektur in den 1920er Jahren (Fokus des ersten Teils im Herbst 2019) soll im zweiten Teil über die Auswirkungen der…

Mehr erfahren »

September 2020

GG3: „Kunst der Nachhaltigkeit“ (Jubiläumsausstellung)

September 4 @ 19:00 - 21:30
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland

Group Global 3000 - GG3: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »

shifted through . Inken Reinert and Gabriele Künne

September 18 @ 19:00 - 22:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland
+ Google Karte

shifted through . Gabriele Künne and Inken Reinert Architecture, tectonic culture in furniture, landscape and scriptural systems form the basis from which Gabriele Künne and Inken Reinert combine urban and nature-oriented presentations. By shifting transitions and borders several times, the artistic transformation process becomes the actual topic in the works of this exhibition.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren