Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Performance

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

April 2020

ONLINE PERFORMANCE `green house effect`

25. April 2020 @ 19:00 - 23:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

_____english below_____ ONLINE PERFORMANCE REIHE Dem Virus zum Trotz hat sich das `mp43-projektraum für das periphere` entschlossen zu handeln und ab Anfang April eine ONLINE - Performance Reihe zu starten. KUNST und KULTUR muss sichtbar bleiben. Dritte Online Eröffnung: `green house effect` Kathrine Oggier Chanda (Schweiz) www.katfabrik.tumblr.com 25.4.2020 um 19 Uhr Greenhouse effect ist eine Video-Performance, die sich vom Diskurs um die Idee der Ökologie in der zeitgenössischen Kunst inspirieren lässt. Die Durchführung findet auf engstem Raum in einem transparenten…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Online Performance `I am a WOMAN. I am an ARTIST. So, I am a WOMAN ARTIST. My Background is My Art`

9. Mai 2020 @ 19:00 - 23:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

_____english below_____ ONLINE PERFORMANCE REIHE Dem Virus zum Trotz hat sich das mp43-projektraum für das periphere entschlossen zu handeln und ab Anfang April eine ONLINE – Performance Reihe zu starten. KUNST und KULTUR muss sichtbar bleiben. Vierte Online Eröffnung: `I am a WOMAN. I am an ARTIST. So, I am a WOMAN ARTIST. My Background is My Art` Thyitar (Myanmar) 09.05.2020 um 19Uhr Die junge Künstlerin Thyitar, geboren 1988 in Yangon/Myanmar, beendete 2010 ihr Kunststudium am New Zero Art Space.…

Mehr erfahren »

September 2020

Lieb und Teuer

2. September 2020 @ 15:00 - 18:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

In der fünften Präsentation aus der Reihe `Draußen nur Kännchen` präsentieren die Künstlerinnen Gunhild Kreuzer und Elke Postler partizipatorische Projekte. `Draußen nur Kännchen` ist eine Ausstellungs- und Projektreihe an dem 8 Künstler*innen beteiligt sind. Die Projektreihe wird 2019 - 2021 im mp43-projektraum für das periphere durchgeführt. In der Projektreihe setzen sich die Künstler*innen diskursiv mit dem Verhältnis künstlerischer Strategien, Konsumorientierung und der kommerziellen Warenwelt auseinander. Das Projekt knüpft an nationale und internationale Diskurse um Ökonomisierung und Kommerzialisierung der Gesellschaft an.…

Mehr erfahren »

A trans Feat. Ellen Rodenberg & EX-MÊKH _ FeMaler

11. September 2020 @ 19:00 - 20:00
Vitrine U- Bahnhof Kleistpark, U-Bahnhof Kleistpark (U9)
Berlin, 10823 Deutschland
+ Google Karte

Ellen Rodenberg & EX-MÊKH_FeMaler 11.09.2020 – 18.10.2020 | Show-window 24h Vitrine U - Kleistpark (U7) in 10783 Berlin Opening performance  11.09.2020 at 7 PM Please notice,we kindly ask you to accept the recent COVID-19-regulations and to wear a mouth and nose protection.   www.atrans.org https://www.facebook.com/atrans www.ex-mekh.nl www.ellenrodenberg.nl  www.maartenschepers.nl www.keeskoomen.nl   This year’s theme, A Femmes City, deals with the feminine view of various aspects of the city. How does urban space appear from a women’s perspective, what potential is overlooked, and…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

A trans A trans feat. Birgit Kjærsgaard_ VERDENSRUM V, Japan

22. Oktober 2020 @ 19:00 - 20:00
Vitrine U- Bahnhof Kleistpark, U-Bahnhof Kleistpark (U9)
Berlin, 10823 Deutschland

A trans feat. Birgit Kjærsgaard_ VERDENSRUM V, Japan: Mountain of Sadness Vitrine U - Kleistpark (U7) in 10783 Berlin   Within the European Month of Photography Berlin: Exhibition: 22.10. 2020 – 12.12.2020             Show-window 24h With this project VERDENSRUM V, Japan: Mountain of Sadness the series VERDENSRUM continues. A TRANS started the collaborating with Birgit Kjærsgaard along this long-term project in 2010, where the first 3D- installation was presented at A trans Pavilion in the…

Mehr erfahren »

Oktober 2021

PUDDLE WATCHING – Künstlerischer Walk mit Mirja Busch

22. Oktober 2021 @ 15:00 - 17:00
Moritzplatz, Berlin, Prinzenstraße 35-38
Berlin, Berlin 10969 Deutschland
+ Google Karte

Mirja Busch PUDDLE WATCHING - Künstlerischer Walk Freitag, den 22. Oktober, ab 15 Uhr. Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Auf lange Sicht" mit Anne Brannys, Mirja Busch, Flavio de Marco, Thilo Droste, Henning Kappenberg, Hartmut Stockter, Ulrich Vogl. Kostenlos. Voranmeldung bis zum 20. Oktober erforderlich. Pfützen sind, wie einige Tiere, ortstreu. Sie kommen und gehen, jedoch entstehen sie nicht an beliebigen Stellen. Pfützen sind wiederkehrend. Sie haben feste Orte, die sie bewohnen und mitgestalten. Pfützen sind mehr als eine zufällige Wasseransammlung. Sie sind -wörtlich-…

Mehr erfahren »

Lesung mit Meike Droste / Finissage

30. Oktober 2021 @ 17:00 - 19:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland

Finissage / Lesung mit Meike Droste 30.10.2021, zwischen 17-19 Uhr 4  Lesungen à 15 Minuten mit Meike Droste. Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Auf lange Sicht" mit Anne Brannys, Mirja Busch, Flavio de Marco, Thilo Droste, Henning Kappenberg, Hartmut Stockter, Ulrich Vogl. Details: Finissage  bis 22 Uhr. Die Lesung ist kostenlos. Um die erlaubte Maximalauslastung der Räume nicht zu überschreiten, ist eine Teilnahme nur möglich, wenn Sie sich unter info@axelobiger.com anmelden und Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben.

Mehr erfahren »

November 2021

Verwandlungen

12. November 2021 @ 17:00 - 14. November 2021 @ 19:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
Florian Lenz, Verwandlungen, 2021

Verwandlungen Florian Lenz Kiran Dahlmanns Laura Burkhardt Sebastian Drab Asako Fujimoto Jing Thomas Proksch Opening: Friday 12.11.2021 from 17 - 21 h Duration: 12.11 – 14.11.2021 Friday 12.11 from 17 - 21 h Saturday 13.11 from 14 - 19 h Sunday 14.11 from 14 - 19 h Verwandlungen is about personal transformation, and invites you to not only be a spectator, but to be transformed through the artwork, that is a mix of a performance, a discurse, an experience and…

Mehr erfahren »

Invocations of Remembrance

30. November 2021 @ 18:00 - 21:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Paola Bascón, Invocations of Remembrance, 2021

TUESDAYS @HILBERTRAUM 30. NOVEMBER 2021 18-21 UHR Invocations of Remembrance A video performance work and installation by Paola Bascón They say, if memory had a body it would be a body of water crossing the ground, like a woven fabric of water strings that constantly interweave. Always opening, expanding, new channels of water emerging, ramifying, opening up and merging again. A flowing network of expanding and simultaneously constricting edges. Memories, like subterranean rivers, irrigate life from below. They communicate in…

Mehr erfahren »

April 2022

Die Obiger Galaxis Finissage – Happening

April 29 @ 18:00 - 23:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland
+ Google Karte

Finissage am Freitag, den 29. April 2022, 18 – 23 Uhr Alle Künstler werden bei der Finissage anwesend sein. Special: pre-release der App „appARition“ von Maja Rohwetter Die Obiger Galaxis als artistisches Wimmelbild. Jeder von der Stammbesatzung hat befreundete bildende Art-Genossinnen zu dieser Gruppenausstellung eingeladen. Am 25.03. sollten alle Künstler erscheinen unter Beibringung eines eigenen Werks, welches dann vor Ort persönlich platziert und präsentiert wurde, in friedlicher und dynamischer Koexistenz mit den anderen. Die Vernissage als Event chaotischer, kontaktfreundlicher Kuration.…

Mehr erfahren »

Mai 2022

By Ear – Artist Talk und Singalong

Mai 18 @ 19:00 - 22:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung BY EAR Teil 2: Berlin Artist Talk und Singalong (mitsingen): 18. Mai, 19 Uhr Instagram Live Streaming via @axelobiger Account A cooperation between Tiger Strikes Asteroid (LA) and Axel Obiger. In music, playing by ear is a term for performing a piece from memory and intuition rather than from a proper score. By Ear takes inspiration from this concept and uses it as a model for collaboration between visual artists from Berlin and Los Angeles/New York. Delayed…

Mehr erfahren »

September 2022

Planetary Atoll: Connecting Latin American Dots

September 14 @ 19:00 - 22:00
panke.gallery, Gerichtstraße 23
Berlin, Berlin 13347 Deutschland

Planetary Atoll: Connecting Latin American Dots is an exhibition dedicated to a set of net art works that were produced by artists from the region throughout the last three decades. panke.gallery/exhibition/planetaryatoll Surrounded by bipolarities, we are trying to liberate ourselves from nationalist ideas while needing to address specific issues. Whereas Internet based projects promise to outreach a planetary public, they also reveal otherwise forgotten regional specific situations. The Internet has become a political dicomotical ground, but it is also the…

Mehr erfahren »

Oktober 2022

Wir feiern die 150. Ausstellung! Music With An Open End – Ambient Evening with LEFT WINTER (Manchester/Berlin)

Oktober 6 @ 18:00 - 23:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland

Ambient Evening on Thursday, October 6th, 2022 from 7 pm (free of charge) to the 150th Axel Obiger's Exhibition: OPEN END Petra Karadimas / Gabriele Künne LEFT WINTER is a composer and contemporary visual & sound artist. Based in Manchester and Berlin, his work spans sound and images that navigate the transitional area of music, science + art. With work composed of analogue and virtual orchestral components and sound design, LEFT WINTER composes uniquely with a strong signature of ethereal…

Mehr erfahren »

November 2022

A trans feat. Silvina Der Meguerditchian_ DURCH UND DURCH

November 17 @ 19:00 - 20:00
Vitrine U-Zoologischer Garten (U9), Hardenbergplatz,
Berlin, Berlin 10787 Deutschland
+ Google Karte

In semantic fields Silvina Der Meguerditchian explores the space between the image and the written word, dissecting it into its smallest components. Paper - the primary support of the written word - is punctured by the materiality of wool or sewing thread. The words “we”, “love”, “place”, “together” are deconstructed in a thicket of fibers, becoming an enigma difficult to decipher. This “woolly encoding” with its soft, porous surface, speaks to the osmotic properties of language and the permeable limits…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren