Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

April 2018

Trash Palace – Screening

26. April 2018 @ 19:30 - 22:30
Berlin, Deutschland + Google Karte

Doors from 19:30, Film at 20:30 Trash Palace is a monthly screening of rare B-Movies and trash films. Films that are not widely available and rarely seen anywhere. Funny, strange, whimsical, weird, musical, apocalyptic. So bad they’re good. Free admission! Free popcorn! Next Screening is regularly the last Thursday of every month Screening will start on time To join the mailing list and to find out which film is playing email trashpalaceberlin gmail com

Mehr erfahren »

Mai 2018

Art/Community/Art

5. Mai 2018 @ 14:00 - 6. Mai 2018 @ 19:00
Projektraum Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2
10997 Berlin, 10997 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Gespräche, Installationen, Performances Ein regionales und internationales Netzwerk von KünstlerInnen stellen Community Art Projekte vor. Kunstquartier Bethanien, Projektraum, Mariannenplatz 2, Berlin Samstag 5. Mai 14 Uhr - Installationen und Infostände  16 Uhr - Präsentationen und Gespräche:  1. Christine Falk & Alfred Banze, Camping Akademie e.V. 2. Kim Dotty Hachmann, Schillerpallais & Top E.V. Berlin, 3. Andreas Dettloff, Art Foundation,Tahiti 4. Jiandyin, Baan Noorg Arts & Culture,Thailand 5. Tanya von Barnau Sythoff, Sorong 1962, Berlin 6. Frank Gerlitzki, SAT China/Luxembourg 7. Force Raik, Kitty-Yo,…

Mehr erfahren »

April 2019

ERSATZ – ORIGINALE

12. April 2019 @ 19:00 - 22:00
KRONENBODEN, Schwedenstraße 16
Berlin, 13357 Deutschland
frei

Billy Cowie is back!!!!!!! 12th of April - 25th of May 2019 @ kronenboden please check for further details and opening hours: http://www.kronenboden.de/?page_id=4283 Billy Cowie is a Scottish artist, writer and choreographer working principally in the areas of installation and film. His ground breaking films include for BBC2 TV – Beethoven in Love and the multi award winning Motion Control and for Channel 4 TV – Break and Tango Brasileiro. His stereoscopic installation pieces (including In the Flesh, winner of…

Mehr erfahren »

August 2019

Filmpräsentation: Flâneu®’s passages (40 min)

11. August 2019 @ 19:00 - 21:00
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V., Emser Straße 124
Berlin, 12051 Deutschland

Finissage | traffic lights: a triptychon Konstantinos-Antonios Goutos Die Installation traffic lights klammert ihren Ort, die WerkStadt, nicht aus, sondern bindet ihn auf besondere Art ein. Die Videoarbeiten sind beinahe nahtlos mit der Emser Straße verbunden. Deren Sound wird zum Sound der Installation und die (Fenster)Projektionen werden zum Spiegelmoment, das wechselweise die Stadt in der Installation und die Installation in der Stadt aufscheinen lässt. Exklusiv zur Finissage zeigt der Künstler seinen Film Flâneu®'s passages - komponiert aus Stadtszenen, die u.a.…

Mehr erfahren »

September 2019

sonomemo

12. September 2019 @ 19:00
Errant Sound, Rungestraße 20
Berlin, 10197 Deutschland

Klangkunstausstellung mit Vorträgen, Diskussionen und Performances Sound art exhibition, lectures, discussions and performances Errant Sound – Sound Art Project Space Rungestraße 20, 10179 Berlin (U8 Heinrich-Heine-Str. / S Jannowitzbrücke) sowie im öffentlichen Raum – and in public space www.errantsound.net Eröffnung – opening: 12. September 2019, 19:00h Ausstellungsdauer – show: 13. – 29. September 2019 Öffnungszeiten – opening hours: Do-So / Thu – Sun, 16:00-20:00h, Sonderveranstaltung am – special event on 16.9. 17:00h Akustisches Erinnern ist heute nicht mehr unabhängig von…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Secure The lines !

10. Januar 2020 @ 19:00 - 22:00
SCOTTY, Oranienstrasse 46
Berlin, 10969 Deutschland

  Secure the lines! ************************** 11.01.2020 – 8.02.2020  opening reception: 10.01.2020 from 7-10 pm ******************************************** Erik Bünger & Steven Cuzner, Katharina Cibulka, Carola Dertnig, Simone Häckel & Kolja Kunt & Ariane Pauls & Markus Ruff & Simon Specht, Philipp Haupt & Eva Löbau, Aline Helmcke, Sofia Hultén, Bjørn Melhus, Kristina Paustian, Franz Winzentsen **************************************************************************** SCOTTY presents its fifth annual program based on the theme of territories consisting of a series of video works projected onto their store front window which…

Mehr erfahren »

August 2020

Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. Berlin, Bauhaus und darüber hinaus.

21. August 2020 @ 18:00 - 23:00
alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3
12435 Berlin,
+ Google Karte

Teil II: Eine feministische Perspektive für Berlin heute! Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen?* Die Reihe Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. BERLIN, BAUHAUS und DARÜBER HINAUS setzt sich mit feministischen Ansätzen, Diskussionen und Praxen in Architektur sowie Raum- und Städteplanung auseinander, in denen Geschlechterverhältnisse als vielfältige asymmetrische Vorstellungen von Wohnen, Beziehungsverhältnissen und Berufsleben sichtbar werden. Ausgehend von den Pionierinnen der Architektur in den 1920er Jahren (Fokus des ersten Teils im Herbst 2019) soll im zweiten Teil über die Auswirkungen der…

Mehr erfahren »

Mai 2021

Greif zur Feder

1. Mai 2021 @ 0:00 - 23:59
alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3
12435 Berlin,
+ Google Karte

Im Rahmen der Ausstellung, Publikation und Veranstaltungsreihe Greif zur Feder setzt sich die Künstlerin Ina Wudtke mit marxistischen Arbeiterschriftsteller*innen in der Weimarer Republik und der Fortführung dieser Tradition in der DDR auseinander.

Mehr erfahren »

September 2021

Exist-Resist-Repeat

9. September 2021 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
kostenlos
Ahmet Talha Gürol, Tale, Video, 2021

EN below Diese Ausstellung, die als ein visuelles Tagebuch gedacht ist, ist ein Tribut an einige der Künstler, Initiativen oder Kooperationen, mit denen ich seit der "Covid-Ära" zusammengearbeitet habe. Während sich jedes einzelne der ausgewählten Fotos und digitalen Kunstwerke auf bestimmte Momente bezieht, die mich inspiriert oder beeinflusst haben, sowohl auf persönlicher Ebene als auch als Kurator, spiegelt diese kollektive Ausstellung den Akt des kreativen Widerstands, mit dem sich viele Kunstschaffende mit dem aktuellen globalen Problem auseinandersetzen. Das Ziel von…

Mehr erfahren »

November 2021

attaque(e)r le visible – körperliche interventionen: UTE AURAND

6. November 2021 @ 19:30 - 22:00
R.–Raum für drastische Maßnahmen, Oderstr. 34
Berlin-Friedrichshain, 10247 Deutschland
Spende

attaque(e)r le visible Körperliche Interventionen #2: Berliner Experimentalfilme der 80er Jahre 6. November 2021   19:30 UTE AURAND Anziehen, 1979, 16 mm, 8 min. (zusammen mit Monika Vogel, Bärbel Freund und Sibylle Tidemann) Schweigend ins Gespräch vertieft, 1980, 16 mm, 8 min. Oh! die vier Jahreszeiten, 1986–88, 16 mm, 20 min. (zusammen mit Ulrike Pfeiffer) Maria und die Welt, 1995, 16 mm, 15 min. Renate, 2021, 16 mm, 6 min. Schon während ihres Studiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin wendet sich…

Mehr erfahren »

Juni 2022

Maslowski|Grenzhaeuser FROM THE ATHEN STORIES Filmscreening

Juni 17 @ 19:00 - 22:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland
+ Google Karte

Filmscreening am Freitag, den 17. Juni 2022, ab 19 Uhr FROM THE ATHEN STORIES Maslowski/Grenzhaeuser lassen in The Athen Stories verschiedene Charaktere auftreten, die Mitglieder einer gemeinsamen Familie zu sein scheinen und doch auf merkwürdige Weise unverbunden und unwissend voneinander bleiben. Immer wieder kann sich der Zuschauer als Zeuge dieser seltsam berührenden, zwischenmenschlichen Begegnungen erleben. English text Maslowski/Grenzhaeuser perform in the Athen Stories different characters, who seem to be members of a common family but yet remain strangely disconnected and…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren