Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Mai 2017

Das Bilderlabor – Gesten der Alchemie

5. Mai 2017 @ 18:00 - 22:00
>top e.V. Schillerpalais, Schillerpromenade 4
Berlin-Neukölln, 12049 Deutschland
+ Google Karte

Vernissage: Freitag, 5. Mai 2017, 18 - 22 Uhr Gruppenausstellung mit Werken von Jonathan Stubbs, Louise Mary Thomas und Hannah Turner Duffin. kuratiert von Søren August Vallø Jacobsen und Alice Morey Es gibt eine Methodologie der Anfertigung von Malerei, eine Struktur, der Künstler seit Langem gehorchen und sie gleichzeitig missachten. Die Grenzen des Materials werden getestet, um den Punkt zu finden, wo das Bild oder das Objekt das Material transzendiert und zu etwas anderem wird. Eine Beharrlichkeit, eine Akkumulation baut sich in…

Mehr erfahren »

Dezember 2017

Let it glow! Workshop @ TopLab

5. Dezember 2017 @ 19:00 - 21:00
Berlin, Deutschland + Google Karte
EUR 20

Am Dienstagabend, den 5. Dezember wird Mirela Alistar die Reihe von Workshops im TopLab mit einer Einführung in die Biolumineszenz beginnen. In einer symbiotischen Beziehung mit Meerestieren lebend, haben einige Photobakterien einen sozialen Sinn entwickelt, der direkt mit ihrer Biolumineszenz zu tun hat. In diesem offenen Workshop wird jeder das soziale Leben von Photobakterien beeinflussen, um sie zum Leuchten zu bringen. Praktisch lernen wir, die Bakterien auf Agarplatten zu kultivieren und dann zu Hause wachsen zu lassen, bis sie schön…

Mehr erfahren »

Januar 2018

Group Global 3000: Vortrag „Null Inclusive“ von Alexander Bernhard (Autor des Buches „Bravado“)

19. Januar 2018 @ 19:00 - 21:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte
frei

Vortrag: „Null Inclusive“, eine kritische Auseinandersetzung mit dem Massentourismus und mit Beispielen für nachhaltiges Reisen. Alexander Bernhard: 1984 geboren. Nach dem Studium der Sprachen und Kommunikation in Marburg, Kapstadt und Dresden hat er in La Reunion gelebt und veröffentlichte das Buch „Bravado“ über das Reisen. Foto: Geeske Janßen Im Rahmen der Gruppenausstellung "All Inclusive als ein Prinzip der Sorglosigkeit": Urlaub in Ägypten als Pauschalreisemöglichkeit. Einmal bezahlt erledigt sich der Rest von ganz allein. Das Vouchergutscheinheftchen anstelle des Portemonnaies kann genutzt…

Mehr erfahren »

März 2018

GG3000: Vortrag „Industrie frisst Bauern?“ von Jochen Fritz

23. März 2018 @ 19:00 - 21:30

Foto: Tom Albrecht Jochen Fritz: Landwirt, Koordinator der Kampagne “Meine Landwirtschaft” und der “Wir-haben-es-satt” – Demonstration. Die Ausstellung “Bauer sucht Industrie” wurde international öffentlich ausgeschrieben. Kleinbauern - rückschrittliches Auslaufmodell oder zukunftsweisend? „Wachse oder weiche!” lautet das Fortschritts-Credo. Kleinere Höfe sterben. Landwirtschaftliche Fläche verkommt zum Investitionsgut. „Landgrabbing" , Agrarfabriken, Gülletourismus, Dumpingexporte, Saatgutmonopole... Bauer sucht Industrie - und gerät immer weiter in deren Abhängigkeit. Künstlerinnen und Künstler: Tom Albrecht, Sandra Becker, Susanne Gabler, Michael Hoepfel, Irene Hoppenberg, Esteban Lahoz, Gabriela Lesmes, Benna…

Mehr erfahren »

Mai 2018

Art/Community/Art

5. Mai 2018 @ 14:00 - 6. Mai 2018 @ 19:00
Projektraum Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2
10997 Berlin, 10997 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Gespräche, Installationen, Performances Ein regionales und internationales Netzwerk von KünstlerInnen stellen Community Art Projekte vor. Kunstquartier Bethanien, Projektraum, Mariannenplatz 2, Berlin Samstag 5. Mai 14 Uhr - Installationen und Infostände  16 Uhr - Präsentationen und Gespräche:  1. Christine Falk & Alfred Banze, Camping Akademie e.V. 2. Kim Dotty Hachmann, Schillerpallais & Top E.V. Berlin, 3. Andreas Dettloff, Art Foundation,Tahiti 4. Jiandyin, Baan Noorg Arts & Culture,Thailand 5. Tanya von Barnau Sythoff, Sorong 1962, Berlin 6. Frank Gerlitzki, SAT China/Luxembourg 7. Force Raik, Kitty-Yo,…

Mehr erfahren »

Laura F. Gibellini: “Atmospheric Meditations. Before Present (338 U-710 U)“ – Book Presentation

29. Mai 2018 @ 19:00 - 21:00
Hilbertraum, Reuterstrasse 31
Berlin, 12047 Deutschland
+ Google Karte

"Some atmospheric meditations. Or of air and water. Or of the relationship between air and the measurement of time. Or let’s talk about the weather. In chronological order" is an account of my latest body of work where I grapple with the possibilities or visualizing the atmospheric conditions of a given site. It is also an occasion to celebrate the launching of an artist book that accompanies the project. Laura F. Gibellini is a process-based artist working between Madrid and…

Mehr erfahren »

Juni 2018

19 Uhr: Vortrag Dr. Robert Bartz: “Arten sterben bei uns”, im Rahmen der Gruppenausstellung “ Der Gesang verschwindender Arten“

8. Juni 2018 @ 19:00 - 21:00

Der Gesang verschwindender Arten ist nicht zu hören. Arten sterben leise.

Mehr erfahren »

September 2018

Vortrag, Gespräch: “Boden – Basis des Lebens” von Dr. Haiko Pieplow

28. September 2018 @ 19:00 - 21:30
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »

November 2018

Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt – Vortrag Thomas Born

13. November 2018 @ 18:00 - 21:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
kostenlos

Das 8. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt. Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt Positionen aus Kunst, Literatur und Wissenschaft Ausstellung: 16.10.2018-28.2.2019, Di-Fr 14-18 Uhr 1. Samstag im Monat 14-17 Uhr 13.11.2018 18:00 Uhr Rundgang durch die Ausstellung mit Elisa Asenbaum 18:35 Uhr Beobachter, Gaffer, Voyeure / Vortrag von Thomas Born Über die Beteiligung des Beobachtungsprozesses an der Wirklichkeitskonstruktion. Die Beobachtung spielt im Wahrnehmungsprozess, in der Wissenschaft sowie auch in der Kunst und in den neuen Medien eine entscheidende Rolle. Thomas Born…

Mehr erfahren »

Group Global 3000 bei EXCHANGE BERLIN

17. November 2018 @ 14:30 - 16:00
EXCHANGE BERLIN, Luckenwalder Str. 3
Berlin, 10963 Deutschland

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »

März 2019

© No. 9: im-raum-stehen, COPYRIGHTberlin, Kronenboden & uqbar

1. März 2019 @ 19:00 - 23:00
COPYRIGHTberlin, Schwedenstr. 16
Berlin, Berlin 13357 Deutschland
kostenlos

2. - 31. März 2019 COPYRIGHTberlin, Kronenboden & uqbar Eröffnung: 1. März 2019 um 19:00 Uhr Opening: 1 March 2019 at 19:00 Samstag, 2. März 2019 von 15:00-22:00 Uhr Veranstaltungsprogramm (Führung, Vortrag von Tim Otto Roth, Künstlergespräche mit Georg Ritter und Veit Stratmann, Klangperformance von Wolfram Spyra und Roksana Vikaluk) Saturday 2 March 2019 15:00-22:00 program (guided tour, lecture, artist talks, sound performance) Öffnungszeiten der Ausstellung: Do-Sa von 15:00-19:00 Uhr Opening Hours (exhibition): Thur-Sat 15:00-19:00 Info: www.copyrightberlin.de © Maya Schweizer,…

Mehr erfahren »

dropping drifting dreaming

8. März 2019 @ 19:30 - 20:00
Kunstverein Neukölln, Mainzer Straße 42
Berlin, 12053 Deutschland

Die Ausstellung „dropping drifting dreaming“ führt mit Birgit Cauer, Kati Gausmann und Katrin von Lehmann drei Künstlerinnen zusammen, welche sich seit vielen Jahren mit der Natur als Bezugsgröße für Kunst und Wissenschaft beschäftigen. Sie alle kombinieren künstlerische Forschung mit theoretischer Auseinandersetzung und bringen mittels klar gesetzter Versuchsanordnungen kreative Prozesse in Gang, bei denen methodisch geleitete Untersuchungen mit ästhetischen Fragestellungen und subjektivem Empfinden einhergehen. Birgit Cauer widmet sich einer künstlerischen Recherche zur Entstehung des Lebendigen in der organischen wie anorganischen Welt.…

Mehr erfahren »

September 2019

Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. Berlin, Bauhaus und darüber hinaus

6. September 2019 @ 19:00 - 21:30
alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3
12435 Berlin,
+ Google Karte

Ausstellung von Moira Zoitl; Veranstaltungen mit Ruth Becker, Elke Krasny, Eva Kuschinski, Ulla Terlinden und Christine Zwingl. Kuratiert von Felicita Reuschling und Katharina Koch. 6.9.-18.10.2019 Die Reihe nimmt das 100. Jubiläum der Gründung des Bauhauses zum Anlass, Bezüge und Divergenzen zum universalistisch und vermeintlich neutralen Werte-Kanon modernen Wohnens sichtbar zu machen, wie er paradigmatisch am Bauhaus propagiert wurde. Dem gegenüber werden frühe Protagonistinnen der Architekturwelt und feministische Diskussionen zu Raum- und Städteplanung vorgestellt, in denen Geschlechterverhältnisse als vielfältige asymmetrische Vorstellungen…

Mehr erfahren »

September 2021

Podiumsgespräch und Katalogpräsentation: HEART FACTS mothers in art – Alke Brinkmann und Ines Doleschal

11. September 2021 @ 17:30 - 21:00
Inselgalerie, Berlin, Petersburger Str. 76 A
Berlin, Berlin 10249 Deutschland
+ Google Karte
HEART FACTS mothers in art

Achtung! Aufgrund des großen Interesses an dieser Veranstaltung verlegen wir die Veranstaltung in der Inselgalerie, Petersburger Str. 76 A, 10249 Berlin Am 11. September um 17.30 Uhr Podiumsgespräch und Katalogpräsentation: "Wer Kinder kriegt, ist selbst schuld! Warum der Kunstbetrieb elternfreundlicher werden muss" mit: Gabi Blum, Künstlerin, Kuratorin, Aktivistin (München) // Signe Theill, Künstlerin, Kuratorin (Berlin) // Prof. Dr. Julia Voss, Kunsthistorikerin, Kuratorin, Journalistin (Berlin) // Moderation: Cornelia Renz, Künstlerin, Cofounder SALOON Tel Aviv (Tel Aviv/Berlin). Teilnahme nur mit Anmeldung, wir…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren