Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

November 2018

Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt – Vortrag Thomas Born

13. November 2018 @ 18:00 - 21:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
kostenlos

Das 8. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt. Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt Positionen aus Kunst, Literatur und Wissenschaft Ausstellung: 16.10.2018-28.2.2019, Di-Fr 14-18 Uhr 1. Samstag im Monat 14-17 Uhr 13.11.2018 18:00 Uhr Rundgang durch die Ausstellung mit Elisa Asenbaum 18:35 Uhr Beobachter, Gaffer, Voyeure / Vortrag von Thomas Born Über die Beteiligung des Beobachtungsprozesses an der Wirklichkeitskonstruktion. Die Beobachtung spielt im Wahrnehmungsprozess, in der Wissenschaft sowie auch in der Kunst und in den neuen Medien eine entscheidende Rolle. Thomas Born…

Mehr erfahren »

Group Global 3000 bei EXCHANGE BERLIN

17. November 2018 @ 14:30 - 16:00
EXCHANGE BERLIN, Luckenwalder Str. 3
Berlin, 10963 Deutschland

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »

Group Global 3000, 23.11., 19 Uhr: Künstlergespräch „Das Wasser war rein und klar“; mit AV-Performance “Water”

23. November 2018 @ 19:00 - 22:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »

ARKTIS – Zeichnung als Expedition

23. November 2018 @ 19:30 - 23:00
Kunstverein Neukölln, Mainzer Straße 42
Berlin, 12053 Deutschland
+ Google Karte

Der Essay »Cold Genius. Die Arktis aus der Ferne betrachtet.« von Michael Glasmeier stellt die konzeptionelle Grundlage für die Zeichnungsausstellung ARKTIS dar. Von einem fremdelnden Staunen über die Anwesenheit von Schlittenhunden in der Großstadt abgestoßen, macht Glasmeier die faszinierende Entdeckung von der Arktisexpedition als einem bedeutenden Gleichnis zur künstlerischen Produktion. Inspiriert von seinem Aufsatz, wird in der Ausstellung das „Weiß“ der Arktis in eine Zeichnungsmetapher überführt und zeigt risikofreudige Expeditionen ins Noch-Nicht. Jene abenteuerlichen Wege auf dem Papier thematisieren die…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Oliver Orthuber – Rieko Okuda / Wolfgang Grossmann

1. Dezember 2018 @ 18:00 - 22:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
kostenlos

Das 8. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt. Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt Positionen aus Kunst, Literatur und Wissenschaft Ausstellung: 16.10.2018-28.2.2019 Di-Fr 14-18 Uhr 1. Samstag/Monat 14-17 Uhr Veranstaltungen für den 1.12.2018 18:30 Uhr Myriade / Video-Sound-Installationsperformance von Oliver Orthuber - Rieko Okuda Der Ausstellungsraum Schein und Spiegelung, die sich darin befindlichen Werke und räumlichen wie zeitlichen Verhältnisse dienen als Ausgangsmaterial der Performance. Zu verschiedenen Zeiten und aus unterschiedlichen Perspektiven aufgenommenes Videomaterial wird in der Performance eingespielt, an den spiegelnden Installationsobjekten…

Mehr erfahren »

Group Global 3000, Finissage „Das Wasser war rein und klar“

14. Dezember 2018 @ 19:00 - 22:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland

Die Ausstellung „Das Wasser war rein und klar“ beleuchtet kritisch Wasserverschmutzung als globales Problem und unseren Umgang mit Wasser aus nachhaltiger Sicht.

Mehr erfahren »

Januar 2019

FAKE COVERS FOR FAKE MUSIC

Januar 4 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
+ Google Karte

Über 40 Künstler*innen aus dem In- und Ausland präsentieren LP-Covers für fiktive Bands in unterschiedlichen Genres: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafik. Die weltgrößte Plattensammlung imaginärer Bands und ihrer Fake-Alben kommt nach Berlin (Special Releases included)! Ins Leben gerufen von Lutz Bielefeldt und Manuel Zauner. Vernissage: Freitag 4. Januar 2019, 18-22 Uhr mit Live Performance: Vertonung der beliebtesten Covers! 20Uhr Ausstellungsdauer: Freitag 4.1.2019 bis Sonntag 13.1.2019. Öffnungszeiten: Fr. 18-22h, Sa. und So. 14-19h *********** More than 40 artists present LP-Covers for fictive…

Mehr erfahren »

FAKE COVERS FOR FAKE MUSIC finissage

Januar 11 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
+ Google Karte

FakeCoversForFakeMusic Finissage Friday, Jan. 11th 2019 6-10 pm HilbertRaum, Reuterstrasse 31, 12047 Berlin 8 pm last chance to see covers being performed live FakeCoversForFakeMusic Finissage Freitag 11.1.2019 18:00-22:00 HilbertRaum, Reuterstrasse 31, 12047 Berlin 20:00 zweite und letzte Performance: live Vertonung ausgewählter Cover

Mehr erfahren »

Group Global 3000 – Vernissage „Es verschlägt mir den Atem“; mit Performance

Januar 11 @ 19:00 - 22:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Das Umweltbundesamt schätzt 45.000 vorzeitige Todesfälle jährlich durch Feinstaub in Deutschland. Es verschlägt mir den Atem. Was sagen Künstlerinnen und Künstler dazu?

Mehr erfahren »

Opening A trans feat. J. Michael Birn_Safe vor the Wave

Januar 17 @ 19:00 - 20:00
Vitrine 01, U-Bahnhof Birkenstrasse
Berlin, Berlin 10559 Deutschland
+ Google Karte

17.01.2019 – 14.02.2019 J. Michael Birn_Safe for the Wave c/o Vitrine 01, U-Bahnhof Birkenstrasse (U9) in 10559 Berlin The Farnsworth House by Mies van der Rohe in 1951 is an icon of modernism. In Safe for the Wave the building stands on a cliff by the sea. The remains of a glass superstructure around it tell of efforts to protect the house from a tsunami that never came. The interior decorating, made up of second hand furniture and banal everyday…

Mehr erfahren »

RE•LAUNCH

Januar 18 @ 19:00 - 23:00
Walden Kunstausstellungen, Fuldastraße 56
Berlin, 12043 Deutschland
kostenlos
Relaunch //Walden Kunstausstellungen

Herzliche Einladung zur Neueröffnung der Galerie in Berlin-Neukölln am 18.1.2019 ab 19 Uhr In der ersten Ausstellung in unseren neuen  Räumen zeigen wir vier unterschiedliche Positionen aktueller, großformatiger Malerei der in Berlin lebenden Künstlerinnen und Künstler: Elke Graalfs Eike Laeuen Charles Kissing Bernadette Rottler 18.1. - 9.2. 2019 Walden Kunstausstellungen hat wieder eine Basisstation, die Zeit der temporären Projekte ist vorbei! Die Idealpassage im urbanen Herzen Neuköllns, in der Walden Kunstausstellungen nun verortet ist, trägt ihren Namen nicht ohne Grund.…

Mehr erfahren »

Dilum Coppens Eppela – The Missing Piece

Januar 18 @ 19:00 - Januar 19 @ 3:00
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V., Emser Straße 124
Berlin, 12051 Deutschland

(Dilum Coppens) Mit den medialen Bildern der syrischen Stadt Aleppo im Krieg verbindet der Künstler Dilum Coppens eine verstörende Distanz und das Gefühl von Unwirklichkeit - und beginnt genau an und mit diesen Bildern seine künstlerische Arbeit. Verschiedene Medien und Materialien werden verdichtet und transformiert - die Ausstellung zeigt Malerei und Videokunst - sodass die Bilder Aleppos in eine neue, abstrakte Ferne gerückt werden. In dieser blitzen sie jedoch immer wieder als Realität auf. Während die mediale Abbildung Aleppos die…

Mehr erfahren »

Eröffnung/Opening: „um die Häuser ziehen“ – mit Axel Obiger durch die Nacht

Januar 18 @ 19:00 - 22:00
Axel Obiger, Brunnenstraße 29
Berlin, Berlin 10119 Deutschland

**english version below** Axel Obiger eröffnet das Ausstellungsjahr 2019 mit einem Blick in die Zukunft und einer Tour durch die Berliner Nacht. In der Gruppenausstellung „um die Häuser ziehen“ feiern wir mit alten, neuen und zukünftigen Weggefährten des Raumes die Möglichkeiten einer nächtlichen Begegnung. Die Arbeiten der Axel Obiger Künstler treten in Interaktion mit Positionen ausgewählter Gastkünstler*innen, die sich erstmals im Raum präsentieren. Auf diese Weise lädt die Ausstellung ein, neue Synergien zu entdecken und strebt einen lebendigen Austausch an.…

Mehr erfahren »

Tanzstunde

Januar 19 @ 14:00 - 20:00
Kunstverein Neukölln, Mainzer Straße 42
Berlin, 12053 Deutschland
+ Google Karte

Der Tanz ist ein sinnliches Erleben, anmutig und schwungvoll zwischen Zweien, die sich, verbunden in Bewegung, Berührung, Rhythmus, annähern: Anja Spitzer und Werner Liebmann laden zur «Tanzstunde». Die beiden in Berlin lebenden Künstler*innen gehen im tänzerischen Umgang eine künstlerisch-synergetische Verbindung ein und lassen uns an ihrem Reigen teilhaben: Hier eine vorsichtige Begegnung, erste Berührung und zarte Annäherung, dort schnellen Schrittes, herumwirbelnd, sich drehend - die großen Gesten! Sie fordern sich auf, animieren sich. Ein mitreißendes Winden im Aufeinander zu und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren