Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

April 2020

ONLINE Performance `Gebietsneurose`

April 18 @ 19:00 - 23:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

ONLINE PERFORMANCE SERIE Dem Virus zum Trotz hat sich das `mp43-projektraum für das periphere` entschlossen zu handeln und ab Anfang April eine ONLINE – PERFORMANCE Serie zu starten. KUNST und KULTUR muss sichtbar bleiben. Die zweite Online Eröffnung findet am 18.4.2020 statt. Künstlerinnen: Gunhild Kreuzer (Deutschland) Thyatar (Myanmar) Katherine Oggier Chanda (Switzerland) Kirsten Wechslberger (Namibia/Deutschland) u.a. `Gebietsneurose` Gunhild Kreuzer (Deutschland) www.gunhildkreuzer.de Eröffnung 08.04. 2020 19Uhr Gunhild Kreuzer ist Aktions und Performance Künstlerin. In ihren Performance setzt sie sich mit gesellschaftlichen…

Mehr erfahren »

ONLINE PERFORMANCE `green house effect`

April 25 @ 19:00 - 23:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

_____english below_____ ONLINE PERFORMANCE REIHE Dem Virus zum Trotz hat sich das `mp43-projektraum für das periphere` entschlossen zu handeln und ab Anfang April eine ONLINE - Performance Reihe zu starten. KUNST und KULTUR muss sichtbar bleiben. Dritte Online Eröffnung: `green house effect` Kathrine Oggier Chanda (Schweiz) www.katfabrik.tumblr.com 25.4.2020 um 19 Uhr Greenhouse effect ist eine Video-Performance, die sich vom Diskurs um die Idee der Ökologie in der zeitgenössischen Kunst inspirieren lässt. Die Durchführung findet auf engstem Raum in einem transparenten…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Online Performance `I am a WOMAN. I am an ARTIST. So, I am a WOMAN ARTIST. My Background is My Art`

Mai 9 @ 19:00 - 23:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland

_____english below_____ ONLINE PERFORMANCE REIHE Dem Virus zum Trotz hat sich das mp43-projektraum für das periphere entschlossen zu handeln und ab Anfang April eine ONLINE – Performance Reihe zu starten. KUNST und KULTUR muss sichtbar bleiben. Vierte Online Eröffnung: `I am a WOMAN. I am an ARTIST. So, I am a WOMAN ARTIST. My Background is My Art` Thyitar (Myanmar) 09.05.2020 um 19Uhr Die junge Künstlerin Thyitar, geboren 1988 in Yangon/Myanmar, beendete 2010 ihr Kunststudium am New Zero Art Space.…

Mehr erfahren »

einszueins (13) Renate Hampke + Ute Wigand ‚Knoten‘

Mai 12 @ 0:00
kønigliche Backstube, Zwiestädter Str. 10
Berlin, 12055 Deutschland

einszueins (13) Renate Hampe + Ute Wigand 'Knoten' Die Ausstellung ist vom 11. Mai bis zum 29. August 2020 in der køniglichen Backstube in Berlin-Rixdorf zu sehen. Am 22. August führt die Künstlerin Karla Sachse ein Gespräch mit Renate Hampke und Ute Wigand. The exhibition is on view from 11 May 11 to August 29, 2020 in the kønigliche Backstube in Berlin-Rixdorf. On August 22, the artist Karla Sachse will hold a talk with Renate Hampke and Ute Wigand. einszueins -…

Mehr erfahren »

Block 57

Mai 15 @ 15:00 - 19:00
SCOTTY, Oranienstrasse 46
Berlin, 10969 Deutschland

Ein offenes Archiv zu Leben und Arbeit in Kreuzberg Kuratiert von Sigrun Drapatz und Tanja Lenuweit Ausstellung: 15. Mai – 4. Juli 2020 Block 57 an open archive about living and working in Kreuzberg An exhibition at SCOTTY, May 15 to July 4, 2020 Curated by Sigrun Drapatz and Tanja Lenuweit. The city block between Oranienplatz and Luckauer is the starting point of an artistic investigation. The block serves as an example to recount the mercurial history of an urban…

Mehr erfahren »

GG3: Online-Ausstellung „Klimawandel to go“

Mai 15 @ 19:00 - 21:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
10999 Berlin, Berlin 10999 Deutschland

Der Projektraum GG3 zeigt Kunst und Aktionen zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit und fördert Austausch die Diskussion zwischen Künstlern, Besuchern und der Öffentlichkeit.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Gegenwartsverstopfung: Das Plastik starrt zurück-Stephanie Hanna zu Thun und Lassen

Juni 5 @ 18:00 - 20:00
G.A.S-station, Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland

Gegenwartsverstopfung: Das Plastik starrt zurück, 2020, Stephanie Hanna zu Thun und Lassen *Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus (Coronavirus) und deren Auswirkungen für uns alle, finden vorerst keine Vernissagen und Veranstaltungen in der G.A.S-station statt. Ausstellungen werden wir wieder ab 5. Juni unter Berücksichtigung der gültigen Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften präsentieren. Für Einzelbesuche können auch Besuchstermine via e-Mail vorgebucht werden.* Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2020, 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin +…

Mehr erfahren »

Marklücke

Juni 7 @ 15:00 - 18:00
mp43 – projektraum für das periphere, Stollberger Str. 73
Berlin, 12627 Deutschland
kostenlos

In ihrer neuen Arbeit Marktlücke setzt Katrin Glanz den postmodernen Konsum und Kaufrausch gleichsam “auf Entzug”.  Dazu hat die Berliner Künstlerin den Kunstraum mp43, der ehemals als Solarium fungierte, einerseits komplett leer gelassen, andererseits neu angestrichen. Genauer: Katrin Glanz hat ein Foto eines Supermarktregals an die Wand projiziert und dann die Räume zwischen den dort zum Kauf angebotenen Waren mit monochromer Farbe flächig markiert. So werden die Konsumgüter, wie zum Beispiel Flaschen, Spülmittel und Nudelpackungen, sichtbar gerade dadurch, dass sie…

Mehr erfahren »

Marcus Ahlers – systemic continuum

Juni 19 @ 19:00 - 22:00
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V., Emser Straße 124
Berlin, 12051 Deutschland
kostenlos

Schaufenster Ausstellung und online-Video auf werkstadt.berlin: 48 Stunden Neukölln - Boom - ab Freitag, 19. Juni, 19 - 22 Uhr Samstag, 20. Juni, 12 - 22 Uhr Sonntag, 21. Juni, 12 - 19 Uhr und 22. - 28. Juni 2020, 10 - 17 Uhr Emser Str. 124 Ecke Ilsestr. Wo genau fängt die Umgebung an und hört das Individuum auf, wenn Prozesse wie Atmen und Essen, Sehen und Hören ständig die angenommen Grenzen durchdringen? Wie existiere ich selbst als Teil…

Mehr erfahren »

einszueins (13) Renate Hampke und Ute Wigand

Juni 20 @ 17:00 - 19:00
kønigliche Backstube, Zwiestädter Str. 10
Berlin, 12055 Deutschland
kostenlos

herzliche Einladung / cordial invitation nachträgliche Eröffnung / belated opening einszueins (13) Renate Hampe + Ute Wigand 'Knoten' am Samstag, den 20. Juni 2020 von 17 bis 19 Uhr on Saturday, June 20, 5-7 pm unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln in compliance with the existing distance and hygiene regulations Die Ausstellung ist vom 11. Mai bis zum 29. August 2020 in der køniglichen Backstube in Berlin-Rixdorf zu sehen. The exhibition is on view from 11 May 11 to August 29, 2020 in…

Mehr erfahren »

Juli 2020

DEADLINE – OPEN CALL – DYSTOPIA sound art festival 2020 Berlin-Brazil

Juli 1
Berlin, Deutschland

The Dystopia Festival brings diverse „sound artistic“ viewpoints together in an exhibition that deals with current dystopian moments, as well as those of an imagined future. Dystopias have gained immense importance in recent years. Not only in fiction, but also in reality, the dystopian signals have been increasing, whether by authoritarian-led states, in threats posed by global Internet corporations, by drastic climate developments – or, most recently, by the corona pandemic. The dystopian always carries the germ of the utopian…

Mehr erfahren »

THE SAD TRUTH / NILAND

Juli 3 @ 15:00 - 19:00
c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

Photo: Georg Klein at Salton Sea during his artist residency at Villa Aurora (Los Angeles, spring 2019) © The artist THE SAD TRUTH / NILAND — The Dry and the Wet Exhibition with recent paintings by Marian Wijnvoord and an audiovisual installation by Georg Klein Opening afternoon with the artists Friday, July 3, 2020, 3-7 p.m. Video talk Ulrich Köstlin, board member of Villa Aurora & Thomas Mann House e.V., with the artists Georg Klein and Marian Wijnvoord Available online…

Mehr erfahren »

Es war einmal ein Schwein…

Juli 17 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

  Es war einmal ein Schwein... mit Arbeiten von Feriel Bendjama   Es war einmal ein Schwein... Es war einmal ein Schwein, das verschluckte einen Keim. Es war einmal ein Schwein, das bekam Schleim. Es war einmal ein Schwein, das blieb daheim. Es war einmal ein Schwein, das fühlte sich so allein. Es war einmal ein Schwein, das trank viel Wein. Es war einmal ein Schwein, das sollte nicht mehr sein. Es war einmal ein Schwein, das schrie laut nein.…

Mehr erfahren »

Finissage: Marian Wijnvoord_Georg Klein

Juli 26 @ 17:00 - 19:00
c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

THE SAD TRUTH Recent paintings by Marian Wijnvoord NILAND – The Dry and the Wet An audiovisual installation by Georg Klein Finissage 26.7.2020 - 17-19 Uhr Video talk Ulrich Köstlin, board member of Villa Aurora & Thomas Mann House e.V., with the artists Georg Klein and Marian Wijnvoord Available online after July 10 vimeo.com/coma/kp-videotalk Gefördert von inm – initiative neue musik berlin KUNSTPUNKT BERLIN – Raum für aktuelle Kunst Netzwerk freier Projekträume und -initiativen Villa Aurora & Thomas Mann House…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren