Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

KUNSTPUNKT BERLIN

+ Google Karte
Schlegelstr. 6
Berlin, 10115

KUNSTPUNKT BERLIN – Die Galerie für aktuelle Kunst wurde 2001 von Heinz G. Herpel im damals aufstrebenden Berliner Galerienquartier Mitte-Nord gegründet. Seit 2016 stehen die drei Räume mit insgesamt ca. 300 qm dem Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen für eigene Projekte, Ausstellungen und Veranstaltungen zur Verfügung.

KUNSTPUNKT BERLIN – Galerie für aktuelle Kunst was founded 2001 by Heinz G. Herpel in what was then the upcoming gallery district Mitte-Nord. Since 2016, three spaces with around 300 square meters have been available to the Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen for their own projects, exhibitions and events.

Dezember 2016

Judith Saupper | Portrait einer Landschaft

3. Dezember 2016 @ 16:00 - 19:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte

Eröffnung                           3. 12. 2016 um 16 Uhr Begrüßung Isolde Nagel, A TRANS Grußwort Viktoria Wagner, Direktorin Österreichisches Kulturforum Berlin Einführung Dr. Renée Gadsden, Kunsthistorikerin und Kuratorin, Wien Ausstellung                  3. 12. 2016 - 21. 1. 2017 Fr + Sa 16:00 – 19:00 u. n. V.   Das Jahresthema von A trans “A Private City“ soll die Idee des Öffentlichen und Privaten genauer beleuchten. Öffentlich und privat sind zwei Begriffe, die in ihrer Bedeutung voneinander abhängen, deren Ränder immer…

Mehr erfahren »

Ausstellung Judith Saupper: Portrait einer Landschaft

18. Dezember 2016 @ 16:00 - 19:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte

Das Jahresthema von A trans “A Private City“ soll die Idee des Öffentlichen und Privaten genauer beleuchten. Öffentlich und privat sind zwei Begriffe, die in ihrer Bedeutung voneinander abhängen, deren Ränder immer unscharf und nie statisch waren. Der Charakter des öffentlichen Raumes verändert sich und die privaten Sphären differenzieren sich räumlich aus. In der Ausstellungsserie wird die Verhältnisbestimmung von Öffentlich und Privat durch die eingeladenen Protagonisten hinterfragt, neu ausgelotet und definiert. Das Projekt Portrait einer Landschaft der in Wien lebenden…

Mehr erfahren »

April 2017

Ausstellung raumohneraum

27. April 2017 @ 19:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
kostenlos

Ausstellung raumohneraum Alex Bodea, glue und Walden Kunstausstellungen 3 Projekträume und -initiativen ohne Raum, präsentiert vom Netzwerk Freier Berliner Projekträume und -initiativen e.V. im KUNSTPUNKT BERLIN in Mitte im Rahmen des Gallery Weekend Berlin 2017. Es sind die freien Projekträume und -initiativen, in denen ein Großteil dessen stattfindet, was heute international als zeitgenössisches Kunstgeschehen in Berlin wahrgenommen wird. Hier haben die prozessorientierten, partizipativen und diskursiven Formate ihren Ursprung. Mehr als 150 freie Projekträume und -initiativen gibt es in Berlin. Sie…

Mehr erfahren »

September 2017

Mind the Space / raumohneraum

15. September 2017 @ 19:00 - 23:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
kostenlos

Mind the Space / raumohneraum C/O KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin Vernissage mit Live Performances: 14.09.2017, 19 Uhr Öffnungszeiten: 15.09.–01.10.2017, Fr–So 13–19 Uhr Finissage + Get-Together: 01.10.2017, 13–19 Uhr 17:00-17:30 Uhr - *How to Leave* - Yazan Ashqar (The piece will be read by Sally M. Jabber) 18:15-19:00 Uhr - *AA* - Jasmin Schaitl CargoCult und ZONA DYNAMIC sind zwei Projektinitiativen ohne Raum und Preisträger der diesjährigen „Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen“. Sie zeigen Installationen und performative Formate, gerahmt von einer Auswahl künstlerischer Kurzfilme, Videos und Animationen zum…

Mehr erfahren »

April 2018

NO (B)ORDERS Vernissage

26. April 2018 @ 19:00 - 23:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
kostenlos

„NO (B)ORDERS“ ist als aktueller politischer Ausruf zu verstehen, der direkt aus der Projektraumszene kommt. Er steht für einen offenen Blick in die Welt, die künstlerische Rückeroberung des Stadtraumes sowie den Erhalt von Unabhängigkeit und Diversität von Projekt-räumen und -initiativen. Für die Ausstellung wurden über einen Open Call vier international agierende Künstler*innen, Kollektive und Projekträume und -initiativen ausgewählt, deren künstlerische Arbeiten sich gegen Abgrenzung, Repression und geistige Enge positionieren und Wege der Kommunikation und Freiheit aufzeigen. Die gemeinsame Präsentation ermöglicht…

Mehr erfahren »

Mai 2018

NO (B)ORDERS Performance/Videoscreening/Talk/Finissage

11. Mai 2018 @ 19:00 - 13. Mai 2018 @ 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
kostenlos

„NO (B)ORDERS“ ist als aktueller politischer Ausruf zu verstehen, der direkt aus der Projektraumszene kommt. Er steht für einen offenen Blick in die Welt, die künstlerische Rückeroberung des Stadtraumes sowie den Erhalt von Unabhängigkeit und Diversität von Projekt-räumen und -initiativen. Für die Ausstellung wurden über einen Open Call vier international agierende Künstler*innen, Kollektive und Projekträume und -initiativen ausgewählt, deren künstlerische Arbeiten sich gegen Abgrenzung, Repression und geistige Enge positionieren und Wege der Kommunikation und Freiheit aufzeigen. Die gemeinsame Präsentation ermöglicht…

Mehr erfahren »

Juni 2018

Opening Mareike Lee & Tomoyuki Ueno // Right Or Wrong Corner

7. Juni 2018 @ 19:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte

Welcome //  Isolde Nagel, A TRANS Opening Speaker  //  Max Glauner (Cultural journalist & Author), Zürich/ Berlin Opening Performance // Noah Lichtblau, Toronto/ Berlin With our program for 2018, entitled A Radical City, A trans focuses with greater precision on radical forms of expression and appearance in social and spatial contexts. It is hoped that a return to the roots (Latin: radix), to the originary, to the experience of extremes, will contribute to an expansion of horizons and a transformation…

Mehr erfahren »

Juli 2018

In the Neighborhood

28. Juli 2018 @ 19:00 - 23:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte

In the Neighborhood  / raumohneraum #3 Eine Ausstellung des Netzwerkes freier Berliner Projekträume und –initiativen e.V. Am Samstag, 28. Juli 2018 um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung In the Neighborhood im c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6, 10115 Berlin-Mitte. Als dritter Teil der Reihe raumohneraum versammelt sie Beiträge von vier ausgewählten Initiativen, welche die nachbarschaftlichen Beziehungen zum Thema haben. Nachbarschaft spielt im Leben der meisten Menschen eine Rolle, ob sie wollen oder nicht. Für die einen ist sie Ressource, Heimat und…

Mehr erfahren »

August 2018

PODIUMSDISKUSSION: Kopie oder Original – Warum verkehrte Welt spielen?

16. August 2018 @ 18:30 - 21:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
frei

Project Space Festival PLUS:  Kooperationsbeitrag des Netzwerkes freier Berliner Projekträume und -initiativen e.V. 18:30 Uhr: Performative Intervention „Schaffen fakten“ von Teena Lange 19:00 Uhr PODIUMSDISKUSSION: Kopie oder Original – Warum verkehrte Welt spielen? Sind Berliner Projekträume heutzutage nur Nachahmer der Galerien oder sind sie die eigentlichen Impulsgeber für neue Inhalte und Formate? Fortsetzung der Gesprächsreihe von Projekträumen und -initiativen mit kommerziellen Galerien. Funktioniert Berlin auch ohne die „Bestäubung“ der Kunstszene durch die Projekträume und -initiativen? Kommerzielle Galerien agieren im Deckmantel…

Mehr erfahren »

PODIUMSDISKUSSION: Kommen und Gehen oder gelebte Gemeinschaft

23. August 2018 @ 18:30 - 21:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte

Project Space Festival PLUS: Ein Kooperationsbeitrag des Netzwerkes freier Berliner Projekträume und -initiativen e.V. 18:30 Uhr: Performance „Das gemeine Wohl“ von Gunhild Kreuzer 19:00 Uhr: PODIUMSDISKUSSION „Kommen und Gehen oder gelebte Gemeinschaft" Solidarisierung, Netzwerkbildung und kollektives Arbeiten – alles aus eigener Kraft. Wie ist der aktuelle Stand? Bestandsaufnahme und Prüfung auf Aktualität sozialer (Selbsthilfe-)Instrumente vor dem Hintergrund wachsender Anforderungen an Individuen. Brauchen wir neue Formen der Kommunikation und Kooperation? Welche Gruppen existieren? Szenenbildung durch spontane Ausstellungen über Nacht als Auslaufmodell…

Mehr erfahren »

September 2018

survive – raumohneraum

27. September 2018 @ 19:00 - 23:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
+ Google Karte
kostenlos

survive / raumohneraum stay hungry und NON Berlin sind zwei Projektinitiativen ohne Raum und Preisträger der diesjährigen „Auszeichnung künstlerischer Projekträume und ‑initiativen“. Sie zeigen Installationen und performative Formate. stay hungry and NON Berlin are two project initiatives without permanent spaces that were among the prizewinners of the 2018 ‘Award for Art Project Spaces and Initiatives’. They host art installations and performative formats. survive / raumohneraum c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin Ausstellung: 28.09.– 07.10.2018 Öffnungszeiten: 28.–30.09.2018, 13–19 Uhr 04.–07.10.2018,…

Mehr erfahren »

März 2019

Bed Manners – raumohneraum #05

28. März 2019 @ 18:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

Max Schaffer, Follower, 2014 (Detail) © Lazar Lyutakov Bed Manners - raumohneraum #05 frontviews and Daily Lazy Vernissage: Do 28.03.2019, 18 Uhr Ausstellung: 29. März - 14. April 2019, Fr-So 15-19 Uhr im Kunstpunkt Berlin, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin-Mitte Performance von Peter Strickmann 7.04.2019 um 17.00 Uhr Während seiner Mellow Toes listening session wird Peter Strickmann Teile seines Schnarcharchiv präsentieren. Diese Audio-Sammlung besteht aus verschiedenen Arten von konservierter Müdigkeit. Künstler*innen: Dafni Barbageorgopoulou, Carsten Becker, Henning Bohl, Dominik Bucher, Gastarbeiter on…

Mehr erfahren »

April 2019

Sense In – raumohneraum #06

25. April 2019 @ 19:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

  Am Donnerstag, 25. April 2019 um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „SENSE IN“ im c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6, 10115 Berlin-Mitte. Die Gemeinschaftsausstellung versammelt die Beiträge der Berliner Projektinitiativen ALASKA - Studio for Feelings und Prolog und Heft für Zeichnung und Text. Gemeinsam präsentieren sie die sechste Ausgabe der Reihe „raumohneraum“, mit welcher das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen ausgewählten Kunstinitiativen Raum für eine gemeinsame Ausstellung gibt. SENSE IN ist ein Ausstellungsprojekt, das zum Sehen, Hören und Fühlen…

Mehr erfahren »

September 2019

re-space-takebackthespace

12. September 2019 @ 19:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

RE-SPACE / Raum zurückholen 10 Jahre Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen RE-SPACE / Take Back the Space 10 Years Network of Independent Berlin Project Spaces and Initiatives c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin Vernissage: 12.9.2019, 19 Uhr Performance: Sergey Kasich „FingerRing technique (FrR) Ausstellung: 13.9.-13.10.2019 Opening hours: 13.-15.9.2019, 13-19 Uhr / 19.9.-13.10.2019, Do-So 15-19 Uhr Cordula Prieser, Reto Pulfer und Dreams of Art Spaces Collected, ein künstlerisches Forschungsprojekt von Dorothee Albrecht, (Alf Löhr,) Andreas Schmid und Moira Zoitl…

Mehr erfahren »

Juli 2020

THE SAD TRUTH / NILAND

3. Juli 2020 @ 15:00 - 19:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

Photo: Georg Klein at Salton Sea during his artist residency at Villa Aurora (Los Angeles, spring 2019) © The artist THE SAD TRUTH / NILAND — The Dry and the Wet Exhibition with recent paintings by Marian Wijnvoord and an audiovisual installation by Georg Klein Opening afternoon with the artists Friday, July 3, 2020, 3-7 p.m. Video talk Ulrich Köstlin, board member of Villa Aurora & Thomas Mann House e.V., with the artists Georg Klein and Marian Wijnvoord Available online…

Mehr erfahren »

Finissage: Marian Wijnvoord_Georg Klein

26. Juli 2020 @ 17:00 - 19:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

THE SAD TRUTH Recent paintings by Marian Wijnvoord NILAND – The Dry and the Wet An audiovisual installation by Georg Klein Finissage 26.7.2020 - 17-19 Uhr Video talk Ulrich Köstlin, board member of Villa Aurora & Thomas Mann House e.V., with the artists Georg Klein and Marian Wijnvoord Available online after July 10 vimeo.com/coma/kp-videotalk Gefördert von inm – initiative neue musik berlin KUNSTPUNKT BERLIN – Raum für aktuelle Kunst Netzwerk freier Projekträume und -initiativen Villa Aurora & Thomas Mann House…

Mehr erfahren »

September 2020

move it

10. September 2020 @ 18:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

(English version please scroll down) Livestream am 10.9.2020 ab 18 Uhr Am Donnerstag, dem 10.9.2020, wird die Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2020 von Dr. Klaus Lederer (Senator für Kultur und Europa) verliehen. Die Veranstaltung wird organisiert vom Netzwerk der freien Berliner Projekträume und -initiativen e.V. im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Dazu präsentieren die 10 ausgezeichneten Berliner Projekträume und -initiativen während der Berlin Art Week verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen in ihren Räumen. Die Preise werden in…

Mehr erfahren »

September 2021

Ausstellung

16. September 2021 @ 18:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

X-Raum Ausstellung im KUNSTPUNKT BERLIN Schlegelstr.6,10115 Berlin Das Netzwerk Freier Berliner Projekträume und -initiativen organisiert begleitend zur jährlichen Preisverleihung der "Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen" eine Ausstellung für die “raumlosen” Preisträger:innen. Dieses Jahr werden die Preisträger:innen COVEN BERLIN und CREAMCAKE ihre eingeladenen Künstler:innen mit einem Screening, einer Performance, einer Installation und Drei Workshops präsentieren. Zusätzlich werden ausgewählten Kurzfilme zum Thema "X-Raum" des vom Netzwerk freier Berliner Projekträume und -Initiativen organisierten Open Calls gezeigt. Eröffnung am 16. September 2021 von 18-22…

Mehr erfahren »

Juli 2022

raumohneraum #07

Juli 1 @ 19:00 - 22:00
KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

(Abb.: Gerald Vincenz, elo 1, 2020, 473 x 255 cm) raumohneraum #7 Die Ausstellung versammelt die Beiträge der zwei Berliner Projektinitiativen Skulpturverein und hunger ::. Gemeinsam präsentieren sie die siebte Ausgabe der Reihe „raumohneraum“, mit welcher das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen ausgewählten Kunstinitiativen ohne eigenen Raum die Möglichkeit gibt, mit den von ihnen ausgewählten Künstler:innen sichtbar zu sein. Vernissage: 01.07.2022, ab 19 Uhr Ausstellungsdauer: 02.07.–17.07.2022 Öffnungszeiten: Do – So 15–19 Uhr KUNSTPUNKT BERLIN Schlegelstr. 6, 10115 Berlin-Mitte Öffnungszeiten:…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren