Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tanja – Oliver Möst

17. März 2021 @ 10:00 - 18:00

kostenlos

Tanja, 1997
Oliver Möst

SW Photographie Polaroid 55, Barytpapier auf AluDibond Kaschiert, 70 x 55 cm

Oliver Möst beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit Wahrnehmungsprozessen. In seinen fotografischen und filmischen Arbeiten setzt er Unschärfe als ästhetisches Mittel ein, um auf das Subjektive im Sehprozesses hinzuweisen.
Das Portrait von Tanja Hofmann stammt aus der Serie „Regentropfen“.

Das Fenster: Von der Realität in die virtuelle Realität und zurück. Eine interaktive Aktion in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen verbunden mit der G.A.S-station.
Im Fenster täglich: 10-18 Uhr

[ENGL]
Tanja, 1997
Oliver Möst

B/W photography Polaroid 55, baryta paper laminated on AluDibond, 70 x 55 cm

Oliver Möst deals in his works with processes of perception. In his photographic and filmic works he uses blurring as an aesthetic means to point out the subjective in the process of seeing.
The portrait of Tanja Hofmann is from the series “Raindrops”.

Das Fenster: From reality to virtual reality and back. An interactive action in collaboration with artists connected with the G.A.S-station.
In the window daily: 10 am – 6 pm

Weitere Informationen

Details

Datum:
17. März 2021
Zeit:
10:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
http://www.2gas-station.net/2gas-stationblog/?page_id=323

Veranstaltungsort

G.A.S-station
Tempelherrenstr. 22
Berlin, 10961 Deutschland
Telefon:
030 25 966 036
Website:
www.2gas-station.net

Veranstalter

G.A.S-station
Telefon:
030 25 966 036
E-Mail:
info@2gas-station.net
Website:
www.2gas-station.net

Weitere Angaben

KuratorInnen:
Elisa Asenbaum, Thomas Maximilian Stuck
KünstlerInnen:
Oliver Möst