Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

April 2019

Ay mija, no es fácil!

April 23 @ 19:00
rosalux, Wriezener Straße 12
Berlin, 13359 Deutschland

„Ay mija, no es fácil!“ (Ay mija, es ist nicht einfach!) ist ein partizipatorisches Malerei-Projekt, das in Zusammenarbeit mit Kubaner*innen aus der berlinischen Diaspora und der Insel realisiert wurde. Das Projekt porträtiert die Zuspitzung des gesellschaftlichen Wandels Kubas seit dem Fall der UdSSR in den 90er Jahren aus der Perspektive der Kubaner*innen. Ay mija! lehnt die Idee einer homogenen kollektiven Identität ab und begrüßt stattdessen die Vielstimmigkeit und Widersprüche, die in der kubanischen Gesellschaft vorhanden sind. Die biographischen Zeugnisse der…

Mehr erfahren »

Chiroptera

April 25 @ 18:00 - 22:00
HilbertRaum, Reuterstr. 31
Berlin, Berlin 12047 Deutschland

David Edward Allen (GB/DE) Susann Brännström (SWE) Claudius (DE) Thomas Henrikson (SWE) Emil Holmer (SWE) Marcellvs L. (BRA) Vernissage: Thursday , 25.4.2019, 6-10pm Opening hours: 25.4.2019, 6-10pm 25.4. - 5.5.2019, Fr 6-10pm, Sat+Sun 2-7pm „Each human being is a cave, in itself big enough to get lost in forever. Allready the meeting with one other person creates an exponentially growing, inmeasurable dark space, full of echoes and reflections, currents and tunnels. Embrace the loss of control, the lack of orientation.”…

Mehr erfahren »

Sense In – raumohneraum #06

April 25 @ 19:00 - 22:00
c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6
Berlin, 10115
kostenlos

  Am Donnerstag, 25. April 2019 um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „SENSE IN“ im c/o KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstr. 6, 10115 Berlin-Mitte. Die Gemeinschaftsausstellung versammelt die Beiträge der drei Berliner Projektinitiativen ALASKA - Studio for Feelings, Errant Sound – Projektraum für Klangkunst und Prolog - Heft für Zeichnung und Text. Gemeinsam präsentieren sie die sechste Ausgabe der Reihe „raumohneraum“, mit welcher das Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen ausgewählten Kunstinitiativen Raum für eine gemeinsame Ausstellung gibt. SENSE IN ist ein…

Mehr erfahren »

Naturtalent

April 26 @ 19:30 - 23:00
Kunstverein Neukölln, Mainzer Straße 42
Berlin, 12053 Deutschland

Gabriele Künne und Philipp Hennevogl zeigen aktuelle Arbeiten, die die Natur als Randerscheinung oder personifiziertes Gebilde in urbaner Umgebung befragen. Eine zunehmend durch den Menschen veränderte Natur sowie die Veränderung der Wahrnehmung von Natürlichkeit bilden den Kern der Ausstellung im Kunstverein Neukölln. Titel wie „Kookaburra“ und „Schwarzer Frühling“ verweisen dabei mithilfe von traditionellen künstlerischen Materialien und Herstellungsweisen auf Szenarien, die mentale Vorbehalte gegenüber der Aneignungspraxis von Landschaft, Natur und dem öffentlichen Raum artikulieren. Die gewählten Techniken – Linolschnitt bzw. Keramik…

Mehr erfahren »

para-site

April 27 @ 21:00 - 23:59
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V., Emser Straße 124
Berlin, 12051 Deutschland

p.u.r.e. para-site Vier Künstlerinnen nisten sich für mehrere Stunden parasitär in David Dunnes Corridor ein. Aber die Installation selbst ist auch ein Pararaum, der unsere Wahrnehmung bereits kolonisiert hat. In einer Reihe gegenseitiger Intoxikationen nehmen wir irreversible Transformationsprozesse billigend im Kauf. Ein para-site-spezifisches Echtzeitexperiment. Konzept und Performance: p.u.r.e. (Jagna Anderson, María Ferrara, Dodi Helschinger, Susanne Soldan) p.u.r.e. ist ein Berliner Kollektiv von walking artists, das seit 2015 die vielfältige Beziehung zwischen Mensch und Stadt erforscht. In verschiedenen, meist partizipativen Formaten…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren