Alle Artikel in: Allgemein

Domumentation Symposium FREIE SZENE – FREIE KUNST

Das Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen war zum kulturpolitischen Symposium vom 8.-9.4.2019 in Wien zu den Themen angemessene Förderungen und faire Bezahlung für die freie Szene eingeladen. Nun ist eine Domumentation dazu eingelangt. Am 8./9. April fand auf Initiative der Stadträtin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Wien, Veronica Kaup-Hasler, und den Interessenvertretungen der […]

Bewerbung zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiative 2019

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa verleiht im Jahr 2019 Preise zur Auszeichnung von in Berlin ansässigen, künstlerischen, selbstorganisierten Projekträumen und -initiativen, die in einer Kunstsparte (Bildende Kunst, Musik oder Literatur) verankert sind, aber interdisziplinär arbeiten. Auf Vorschlag einer unabhängigen Jury sollen 20 Preise à 37.000.- € für auszeichnungswürdige Programmarbeit vergeben werden. Mit dem Preis […]

Informationsveranstaltungen zur spartenoffenen Förderung

Einladung zu zwei Infoveranstaltungen der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für das spartenoffene Förderprogramm am 8.11. und 23.11.2018 über Förderungen von Reihen, Serien und Festivals. Ort: im Podewil, Klosterstr. 68, 10179 Berlin (U2 Klosterstraße, S- und U-Bahn Alexanderplatz). Um eine Anmeldung wird gebeten. Nähere Details zur Info-Veranstaltung und zum Förderprogramm.

feldfünf – zwei Workshops und Diskussion

Am 26.10. werden in feldfünf zwei Workshops vom Kulturförderpunkt angeboten und im Anschluss findet eine Diskussion statt. 16h Workshop 1: Starterkit für Förderung 17h Workshop 2: Von der Idee zum Antrag Um Anmeldung für die Workshops wird gebeten unter: info@feldfuenf.berlin 18h30 Diskussion: Wie findet Freiraum Stadt? mit: ACUD MACHT NEU, Agentur für kreative Zwischenraumnutzung Hannover, […]

Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2018

Die 20 Preisträger für 2018 sind: Ashley Berlin, ASN (Cashmere Radio, reboot.fm), ausland (projekt archiv e.V.), Axel Obiger, b_books, Büro BDP, COPYRIGHTberlin, Decad, die raum, Display, GSL Projekt, Kinderhook & Caracas, Fotogalerie Friedrichshain (Kulturring in Berlin e.V.), MAVRA, NON Berlin, sign, CIAT, Sonntag, Spektrum art science community (Ciannameo & Ploeger Gbr), stay hungry, zqm_zwanzigquadratmeter. Der […]

KUNSTBLOCK TAKES TO THE STREETS

Künstler*innen formieren sich als KUNSTBLOCK und gehen „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ auf die Strasse //Artists are coming together as a KUNSTBLOCK and taking to the streets against evictions and #Mietenwahnsinn (out-of-control rental increases)! Wann: Samstag, 14.4., 14:00 Potsdamerplatz TREFFPUNKT DES KUNSTBLOCKS: 13:30 Lessingdenkmal im Tiergarten //Saturday, April 14, 14:00, from Potsdamerplatz KUNSTBLOCK MEETING-PLACE: 13:30, […]

Netzwerk-Statement zum partizipativen Verfahren im Rahmen der Preisvergabe an künstlerische Projekträume und -initiativen der Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Statement zur unveränderten Beibehaltung des partizipativen Verfahrens November 2017 Das partizipative Verfahren hält fest, dass die Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen aus einer kollektiven Organisation und Anstrengung des Netzwerks in Kooperation mit der Kulturverwaltung entstanden ist. Als Meinungsbild stellt es die Partizipation der Szene und einen Moment von Selbstverwaltung dar. Das Netzwerk bittet Teilnehmer*innen am  […]

Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2017

Die 20 Preisträger für 2017 sind: ACUD MACHT NEU, Archive Kabinett e.V., Art Laboratory Berlin e.V., bi`bak e.V., CargoCult_world, Donau Ecke Ganghofer, Espace Surplus, G.A.S-station, Institut für Alles Mögliche, Kronenboden, Kurt-Kurt, La Plaque Tournante, Manière Noire, Organ Kritischer Kunst, SCOTTY e.V., SOMA Art Gallery, >top e.V. ? Verein zur Förderung kultureller Praxis, WerkStadt Berlin e.V., […]